Fachkraft für Wasserversorgungstechnik

Diese Aufgaben erwarten dich:

  • Einrichtungen zur Wasserförderung bedienen und instand halten
  • Anlagen zur Wasserspeicherung bedienen und instand halten
  • Wasserproben entnehmen und Vor-Ort-Untersuchungen durchführen
  • Mess-, Steuerungs- und Regelungseinrichtungen bedienen, kontrollieren und warten
  • Elektrotechnische Arbeiten
  • Umweltschutztechnik

Ausbildungsdauer:

3 Jahre

Ausbildungsort:

Verbandsgemeindewerke Hachenburg

Berufsbildende Schule:

David-Roentgen-Schule, Neuwied (Blockunterricht) und überbetriebliche Lehrgänge bei der IHK Neuwied

Vergütung und Erholungsurlaub:

gem. dem TVAöD

 

Einstellungsvoraussetzung ist ein qualifizierter Sekundarabschluss I. In den naturwissenschaftlichen Fächern sollten deine Noten „sehr gut“, „gut“ oder „befriedigend“ sein.

Wir bieten dir einen interessanten Arbeitsplatz und garantieren eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Ausbildung mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten in unserer Verwaltung. Neben flexiblen Arbeitszeiten erwartet dich eine attraktive Ausbildungsvergütung und gute Aufstiegschancen nach einer möglichen Übernahme im Anschluss an deine Ausbildung.


Ansprechpartner:

Frau Katzwinkel, Telefon: 0 26 62 / 801-112

Verbandsgemeindeverwaltung Hachenburg

Gartenstraße 11 · 57627 Hachenburg
Tel.: 02662 801-0
E-Mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfo@hachenburg-vg.de

VERANSTALTUNGEN

Aktuelle Veranstaltungen
in der VG Hachenburg.

Verbandsgemeindeverwaltung
Hachenburg
Gartenstraße 11
57627 Hachenburg

Tel.: 0 26 62 / 801 - 0
Fax: 0 26 62 / 801 - 260
E-Mail: info@hachenburg-vg.de

Öffnungszeiten der
Verbandsgemeindeverwaltung:

Montag:08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 16.00 Uhr
Dienstag:

08.00 – 12.00 Uhr

13.30 – 16.00 Uhr
Mittwoch:08.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag:08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 18.30 Uhr
Freitag:08.00 – 13.00 Uhr

Öffnungszeiten der
Zulassungsbehörde Hachenburg:

Montag:08.00 – 16.00 Uhr
Dienstag:

08.00 – 16.00 Uhr

Mittwoch:08.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag:08.00 – 18.00 Uhr
Freitag:08.00 – 12.00 Uhr


Annahmeschluss jeweils
30 Minuten vor Ende der Öffnungszeit!