Sie sind hier: Startseite / Gemeinden / Dreifelden

Dreifelden

Die Ortsgemeinde Dreifelden stellt sich vor

Dreifelden liegt ca. 10 km südlich von Hachenburg am größten See der Westerwälder Seenplatte, dem Dreifelder Weiher.

Im Mittelpunkt des Ortes steht die evangelische Kirche, die älteste Steinkirche des Westerwaldes. Die Anfänge reichen bis in die frühromanische Zeit um das Jahr 1000 zurück. Bis hin zur Reformationszeit war das Gotteshaus eine Wallfahrtskirche. Aus ihrem Namen - Dreifaltigkeitskirche - geht der Ortsname Dreifelden hervor.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.dreifelden.de

Infrastruktur / Freizeitangebot / Sehenswertes

Die Gemeinde hat zwei Kinderspielplätze, einen Sportplatz, einen Angelweiher, einen Golfplatz und eine evangelische Freizeitstätte. Sehenswert ist darüber hinaus die durch ein Wanderwegenetz erschlossene angrenzende Westerwälder Seenplatte mit Naturschutzgebiet, Vogelbeobachtungskanzel und Badesteg.

Das Wappen der Ortsgemeinde Dreifelden

"In Gold eine eingebogene blaue Spitze, darin: eine silberne Wellenleiste, über ihr eine silberne Kirche (zwischen linkem und rechtem Seitenschiff ein Turm mit Apsis), unter ihr ein silberner Fisch; vorne drei rote Schräglinksbalken, hinten drei rote Schrägrechtsbalken."

VERANSTALTUNGEN

Aktuelle Veranstaltungen
in der VG Hachenburg.

Verbandsgemeindeverwaltung
Hachenburg
Gartenstraße 11
57627 Hachenburg

Tel.: 0 26 62 / 801 - 0
Fax: 0 26 62 / 801 - 260
E-Mail: info@hachenburg-vg.de

Öffnungszeiten der
Verbandsgemeindeverwaltung:

Montag:08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 16.00 Uhr
Dienstag:

08.00 – 12.00 Uhr

13.30 – 16.00 Uhr
Mittwoch:08.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag:08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 18.30 Uhr
Freitag:08.00 – 13.00 Uhr

Öffnungszeiten der
Zulassungsbehörde Hachenburg:

Montag:08.00 – 16.00 Uhr
Dienstag:

08.00 – 16.00 Uhr

Mittwoch:08.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag:08.00 – 18.00 Uhr
Freitag:08.00 – 12.00 Uhr


Annahmeschluss jeweils
30 Minuten vor Ende der Öffnungszeit!