Sie sind hier: Startseite / Gemeinden / Höchstenbach

Höchstenbach

Die Ortsgemeinde Höchstenbach stellt sich vor

Die Gemeinde Höchstenbach liegt in reizvoller Lage am Hang eines Talkessels, der von der Wied durchflossen wird. Die erste urkundliche Erwähnung datiert vom 27.05.1269. Eine umfangreiche Dorfchronik, erstellt im Jahre 1994, kann bei der Gemeindeverwaltung erworben werden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.höchstenbach.de

Infrastruktur / Freizeitangebot / Sehenswertes

Sehenswert ist die Anfang des 13. Jahrhunderts erbaute Dorfkirche im romanischen Übergangsstil; im Inneren der Kirche befinden sich wertvolle frühgotische Fresken. Durch die beiden Bundesstraßen (B8 und B 413) verfügt die Gemeinde über gute Verkehrsanbindungen. Ein überdachter Grillplatz mit Schutzhütte gehört ebenso zur Gemeinde wie herrliche Wanderwege mit Ruhebänken.

Der Kindergartenzweckverband Höchstenbach betreibt einen Kindergarten

Das Wappen der Ortsgemeinde Höchstenbach

Das Wappen ist aus dem Jahr 1958. Das Wappen zeigt in gespaltenem Schild vorn in Silber einen grünen, rot bezungten Drachen, durchbohrt von einem roten, spitz zulaufenden Kreuz; hinten in Rot einen herschauenden blau bewehrten goldenen Löwen. Die vordere Hälfte des Wappenbildes zeigt die Symbole des Schutzpatrons von Höchstenbach, des heiligen Georg; die hintere Hälfte das Wappen-Tier des für die Ortsgeschichte entscheidenden Landesherren, des Grafen von Sayn. In ähnlicher Weise war das Gerichtssiegel von Höchstenbach von 1555/64 gestaltet.

VERANSTALTUNGEN

Aktuelle Veranstaltungen
in der VG Hachenburg.

Verbandsgemeindeverwaltung
Hachenburg
Gartenstraße 11
57627 Hachenburg

Tel.: 0 26 62 / 801 - 0
Fax: 0 26 62 / 801 - 260
E-Mail: info@hachenburg-vg.de

Öffnungszeiten der
Verbandsgemeindeverwaltung:

Montag:08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 16.00 Uhr
Dienstag:

08.00 – 12.00 Uhr

13.30 – 16.00 Uhr
Mittwoch:08.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag:08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 18.30 Uhr
Freitag:08.00 – 13.00 Uhr

Öffnungszeiten der
Zulassungsbehörde Hachenburg:

Montag:08.00 – 16.00 Uhr
Dienstag:

08.00 – 16.00 Uhr

Mittwoch:08.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag:08.00 – 18.00 Uhr
Freitag:08.00 – 12.00 Uhr


Annahmeschluss jeweils
30 Minuten vor Ende der Öffnungszeit!