Sie sind hier: Startseite / Tourismus & Kultur

Tourismus & Kultur

Der Hachenburger Westerwald
– ein Juwel für Erholungssuchende und Aktivurlauber

Herzliche Gastlichkeit, unberührte Natur und ein vielfältiges Freizeit-  und Kulturangebot. Die Urlaubsregion „Hachenburger Westerwald“, gelegen auf halber Strecke zwischen den Ballungszentren Rhein-Main und Köln-Bonn, erobert Herzen im Sturm – meist für immer.

Finden Sie innere Ruhe und neue Energie in drei Naturräumen - lassen Sie sich verzaubern vom wildromantischen Charme der „Kroppacher Schweiz“, träumen Sie an den Ufern der „Öffnet externen Link in neuem FensterWesterwälder Seenplatte“ und erleben Sie urwüchsige Natur am „Oberen Wiedtal“.

Wählen Sie Ihre Favoriten aus einem (fast) grenzenlosen Freizeitsport-Angebot für Ihr individuelles Aktivurlaubserlebnis. Das Angebot mit Tennis, Golf, Surfen, Segeln, Schwimmen, Angeln und Reiten richtet sich gleichermaßen an Sportler, Familien und Senioren.

Entdecken Sie unsere kulturellen Highlights, die Historiker, Musikliebhaber, Kleinkunstfans und Architekturfreunde beigeistern. Stars und Sternchen aller Kunstsparten, berühmte Personen der Geschichte und lebendige Traditionen erwarten Sie. Die kostenfreie Open-Air-Konzertreihe „Treffpunkt Alter Markt“ (donnerstags ab 19.15 Uhr von Mitte Juni bis Anfang August) ist Kult und bietet ein Forum für bereits etablierte Musiker als auch Nachwuchsstars, die Fans und Kritiker gleichermaßen begeistern.

Unternehmen Sie eine kulinarische Entdeckungsreise durch die Westerwälder Küche. Erlesenes Wildbret, heimische Fischgerichte und regionale Spezialitäten, wie das Kartoffelbrot und der „Dippekuchen“, sind nur einige Empfehlungen, die mit der Lebensart des Westerwaldes bekannt machen. Ein weiteres Zeichen guter Gastlichkeit sind das mehrfach prämierte Hachenburger Pils sowie der Westerwälder Korn und der berühmte Westerwälder „Kümmel“ im grünen Tonkrug.

Das Herz des „Hachenburger Westerwaldes“ ist die geschichtsträchtige Fachhochschulstadt Hachenburg zu Füßen des imposanten Barockschlosses.
Zentraler Anlaufpunkt für Einheimische und Gäste ist der „Alte Markt“. Hier trifft man sich, tätigt seine Einkäufe und genießt das Angebot der zahlreichen Cafés und Restaurants.

Die Urlaubsregion Öffnet externen Link in neuem Fenster„Hachenburger Westerwald“ – sympathisch, lebendig und tief in den Herzen Aller verwurzelt.

Einige Impressionen

Familie an Brücke
Familie macht Pause
Westerwälder Seenplatte

VERANSTALTUNGEN

Aktuelle Veranstaltungen
in der VG Hachenburg.

Verbandsgemeindeverwaltung
Hachenburg
Gartenstraße 11
57627 Hachenburg

Tel.: 0 26 62 / 801 - 0
Fax: 0 26 62 / 801 - 260
E-Mail: info@hachenburg-vg.de

Öffnungszeiten der
Verbandsgemeindeverwaltung:

Montag:08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 16.00 Uhr
Dienstag:

08.00 – 12.00 Uhr

13.30 – 16.00 Uhr
Mittwoch:08.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag:08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 18.30 Uhr
Freitag:08.00 – 13.00 Uhr

Öffnungszeiten der
Zulassungsbehörde Hachenburg:

Montag:08.00 – 16.00 Uhr
Dienstag:

08.00 – 16.00 Uhr

Mittwoch:08.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag:08.00 – 18.00 Uhr
Freitag:08.00 – 12.00 Uhr


Annahmeschluss jeweils
30 Minuten vor Ende der Öffnungszeit!