Aktuelles

Geführte Radtour durch den Hachenburger Westerwald

Radfahrer und Radfahrerin mit kurzen Hosen vor Westerwälder Landschaft

Radwanderfreunde können die schönsten Radstrecken und echte Geheimtipps in und um den Hachenburger Westerwald bei regelmäßig angebotenen Radtouren entdecken. Im Vordergrund steht dabei nicht der sportlicher Charakter, sondern das gemeinschaftliche Fahrerlebnis und das Panoramafahren.

Am Sonntag, 07. Mai 2017, um 13.00 Uhr startet die Tour „In den Stöffel“. Die Strecke führt von Hachenburg in Richtung Korb und dann weiter nach Hirtscheid. Von dort geht es weiter nach Enspel und Stockum-Püschen. Wieder zurück über Enspel führt die Strecke nach Alpenrod und dann wieder zurück nach Hachenburg.

Interessenten werden gebeten, sich bis 05. Mai 2017, 15 Uhr bei der Tourist-Information Hachenburger Westerwald anzumelden. Teilnehmer werden gebeten einen Fahrradhelm zu tragen.

Datum:    Sonntag, 07. Mai
Beginn:    13 Uhr
Kosten pro Teilnehmer: 3,00 € (zahlbar in bar an den Radführer)
Start/Ende: Vogtshof, Mittelstraße 2, Hachenburg
Streckenlänge: ca. 32 km
Dauer: ca. 3 Stunden
Schwierigkeit: mittelschwer

Anmeldungen bis 05. Mai, 15 Uhr bei der Tourist-Information Hachenburger Westerwald.

Tourist-Information Hachenburger Westerwald
Perlengasse 2
57627 Hachenburg

Tel. 02662 958339
Fax 02662 958357
touristeninformation@hachenburg.de
www.hachenburger-westerwald.de

Westerwälder Pedelec-Tag am 01. Mai 2017

Zwei Radfahrer auf einem Radweg unter einem Baum.

Drei geführte Touren mit dem Pedelec rund um den Stöffel-Park 

Beim Pedelec-Tag am 01. Mai 2017 kann der Westerwald per Rad erlebt werden. Erfahrene Guides begleiten die drei Rundtouren und machen die Teilnehmer immer wieder auf landschaftliche und kulturelle Besonderheiten aufmerksam.
Alle drei Touren mit jeweils unterschiedlichen Streckenlängen und Anforderungsprofilen starten und enden im Stöffel-Park. Folgende Touren werden an diesem Tag angeboten:
Tour 1: Stöffel-Park - Hachenburg (35 km, ca. 500 Hm, von 10:00 bis 14:30 Uhr)
Tour 2: Stöffel-Park - Fuchskaute (44 km, ca. 425 Hm, von 09:30 Uhr bis 15:00 Uhr)
Tour 3: Stöffel-Park - Bad Marienberg (20 km, ca. 380 Hm, von 14:00 bis 16:00 Uhr)

Die Ausgabe der Leih-Pedelecs erfolgt jeweils 30 Minuten vor dem Start der jeweiligen Tour. Während jeder Tour wird ein Zwischenstopp eingelegt. Leih-Pedelecs der Marke Kalkhoff werden mit einer kurzen Einweisung zur Verfügung gestellt. Selbstverständlich ist auch die Teilnahme mit eigenem Pedelec möglich. Eine Anmeldung ist in jedem Fall erforderlich!
Der Eintritt in den Stöffel-Park in 57647 Enspel (www.stoeffelpark.de) ist an diesem Tag frei. Kostenlose Parkplätze sind vorhanden!
Die Startgebühren inklusive Lunchpakete für die Touren der Tourist-Informationen Hachenburg und Bad Marienberg betragen 10,- € pro Person. Die Startgebühr inklusive Mittagessen und Getränk im Restaurant auf der Fuchskaute für die Tour der Tourist-Information "Hoher Westerwald" beträgt 13,- € pro Person. Die Leihgebühr eines Pedelecs beträgt 17,- € pro Rad. Reservierung erforderlich!
Mit Kaffee und Kuchen sowie regionalen Spezialitäten und Getränken ist im Stöffel-Park für das leibliche Wohl bestens gesorgt!

Alle Infos und Anmeldung unter: www.westerwald.info. Fordern Sie kostenlos unseren Info-Flyer an.
Westerwald Touristik-Service, Kirchstr. 48a, 56410 Montabaur, Tel. 02602/3001-0, mail@westerwald.info, www.westerwald.info, www.facebook.com/westerwald  
Eine gemeinsame Veranstaltung des Stöffel-Parks, der Verbandsgemeinden Bad Marienberg, Hachenburg und Rennerod sowie des Westerwald Touristik-Service mit freundlicher Unterstützung von Öffnet externen Link in neuem Fensterradwanderland.de

Westerwald Touristik-Service  
FrauTel.: +49(0)26 02 / 30 01 - 22
Maja BüttnerFax: +49(0)26 02 / 94 73 25
Kirchstr. 48aE-Mail: buettner@westerwald.info 
56410 Montabaur Homepage: www.westerwald.info

                                                                                               

Geführte Radtouren im und um den Hachenburger Westerwald

Unser beliebtes Angebot für alle Radfahrfreunde geht in die nächste Runde! Auch 2017 bieten wir regelmäßig wieder abwechslungsreiche Touren sonntags um 13 Uhr an. 

23.04.2017    Wäller Wiesen und Neue Burg (ca. 35 km/3-4h) ab Vogtshof Hachenburg
01.05.2017    Westerwälder PEDELEC-Tag ab Stöffel-Park Enspel
07.05.2017    In den Stöffel (32 km/3 h) ab Vogtshof Hachenburg
21.05.2017    Von Hachenburg ins Tal der Wied (34 km/3 h) ab Vogtshof Hachenburg
04.06.2017    Kroppacher Schweiz Tour (32 km/3 h) ab Parkplatz Kloster Marienstatt
18.06.2017    Zum Barbaraturm (40 km/4 H) ab Parkplatz Thomas Philipps Nister
02.07.2017    Ins westliche Nistertal (35 km/3,5 h) ab Vogtshof Hachenburg
16.07.2017    Westerwälder Seenplatte (33 km/3 h) ab Vogtshof Hachenburg
30.07.2017    Ins Tal der Wied (35 km/3,5 h) ab Vogtshof Hachenburg
13.08.2017    Zum Hellebergturm (45 km/4 h) ab Vogtshof Hachenburg
27.08.2017    Schwarze Nistertour (35 km/3 h) ab Vogtshof Hachenburg
17.09.2017    Nach Altenkirchen und zurück (38 km/4 h) ab Vogtshof Hachenburg
01.10.2017    Zum Wildpark in Bad Marienberg (40 km/4 h) ab Vogtshof Hachenburg
15.10.2017    Kroppacher Schweiz Tour (32 km/3 h) ab Parkplatz Kloster Marienstatt
29.10.2017    Ins westliche Nistertal (35 km/3,5 h) ab Vogtshof Hachenburg

Kosten pro Teilnehmer:  3,00 € (zahlbar in bar an den Radführer).

Das Tragen eines Fahrradhelmes wird dringend empfohlen.

Sie kennen jemanden, der sich genauso wie Sie für das Radfahren interessiert? Als besonderen Service bieten wir einen regelmäßigen Newsletter an und nehmen gerne noch neue Interessierte in unseren Verteiler auf. Dafür brauchen wir das persönliche Einverständnis. Eine E-Mail oder ein Anruf genügt. 

Information und Anmeldung:

Tourist-Information Hachenburger Westerwald
Perlengasse 2, 57627 Hachenburg   02662/958 339  touristeninformation@hachenburg.de 

Verschenken Sie doch mal Hachenburger Genuss....

...mit einer Schlemmerstadtführung!

Eine Stadtführung  -  nicht nur mit Zahlen und Fakten, sondern auch mit Hachenburger Spezialitäten. Erleben Sie, wie Geschichte schmeckt, riecht und sich anfühlt. Es erwartet Sie ein 3 - Gänge - Menü mit je einem Getränk zu jedem Gang frei.

Dauer: ca. 3,5 Stunden
Preis: 38 Euro pro Person

Termine: 
Samstag 18. Februar / 17. Juni / 19. August / 21.Oktober 2017 jeweils
um 18.00 Uhr


.... oder eine Kulinarische Stadtführung!

Haben Sie Lust, Hachenburg mal nicht nur mit den Augen zu erleben, sondern mit allen Sinnen kennenzulernen? Lassen Sie sich überraschen und auf eine genussreiche Art in die Vergangenheit entführen.

Dauer: ca. 2 Stunden
Preis: 18 Euro pro Person

Termine:
Sonntag 21. Mai / 23. Juli / 24. September 2017 jeweils um 15.00 Uhr

Die Gutscheine sind ab sofort bei der Tourist-Information Hachenburger Westerwald, Perlengasse 2 in Hachenburg erhältlich.

Weitere Informationen:

Tourist-Information
Hachenburger Westerwald
Perlengasse 2
57627 Hachenburg
Tel.: 02662/ 958339
touristeninformation@hachenburg.de
www.hachenburger-westerwald.de  

Geführte Radtouren – immer auf dem neuesten Stand!

Sie interessieren sich für unsere Radtouren? Dann sind Sie mit unserem Newsletter ab Frühjahr 2017 immer auf dem neuesten Stand! Darin informieren wir regelmäßig über alle kommenden Termine.

Jeder, der Interesse hat, kann sich gerne bei der Tourist-Information Hachenburger Westerwald melden:

Tel.: 02662 / 958339
touristeninformation@hachenburg.de  

Sie erreichen uns unter
folgender Anschrift:

Verbandsgemeindeverwaltung
Hachenburg
Gartenstraße 11
57627 Hachenburg

Tel.: 0 26 62 / 801 - 0
Fax: 0 26 62 / 801 - 260
E-Mail: info@hachenburg-vg.de

Öffnungszeiten der
Verbandsgemeindeverwaltung:

Montag:08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 16.00 Uhr
Dienstag:

08.00 – 12.00 Uhr

13.30 – 16.00 Uhr
Mittwoch:08.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag:08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 18.30 Uhr
Freitag:08.00 – 13.00 Uhr

Öffnungszeiten der
Zulassungsbehörde Hachenburg:

Montag:08.00 – 16.00 Uhr
Dienstag:

08.00 – 16.00 Uhr

Mittwoch:08.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag:08.00 – 18.00 Uhr
Freitag:08.00 – 12.00 Uhr

Annahmeschluss jeweils
30 Minuten vor Ende der Öffnungszeit!

Hier erhalten Sie vielfältige
Informationen gestaffelt
nach gängigen Lebenslagen.