Gleichstellungsbeauftragte

Silke Hanusch
Silke Hanusch

Gleichstellungsbeauftragte  der Verbandsgemeinde Hachenburg:
 
Frau Silke Hanusch
Zimmer 215
Gartenstraße 11
57627 Hachenburg

Sie erreichen Frau Hanusch unter der
Telefonnummer: 02662/801-102
oder per E-Mail: s.hanusch@hachenburg-vg.de

Frauen und Männer sind gleichberechtigt – oder nicht …? 


Mit dieser Fragestellung beschäftige ich mich seit nunmehr 20 Jahren als Gleichstellungsbeauftragte der Verbandsgemeinde Hachenburg. Ziel meiner Arbeit - und gesetzliche Aufgabe der Verbandsgemeinde - ist es, Ungerechtigkeiten zwischen den Geschlechtern zu vermeiden oder zu beheben, egal ob Männer oder Frauen betroffen sind.

Allerdings sind Frauen auch heute noch immer in stärkerem Maße von Ungerechtigkeiten in der Gesellschaft oder im familiären Umfeld betroffen. Ob in Führungsetagen, auf dem Gehaltszettel oder in Erziehungssituationen - Unterschiede bestehen nach wie vor.

Durch die enge Zusammenarbeit z.B. mit anderen Gleichstellungsbeauftragten, dem Beginenhof Westerburg oder dem Frauenhaus nehme ich an unterschiedlichen Terminen teil. Die Frauen in unserer Region werden auch über Angebote zu Veranstaltungen informiert: u.a. über den jährlichen Internationalen Frauentag am 08. März, Beratungstage für Berufsrückkehrerinnen/-wiedereinsteigerinnen oder den politischen Frauenstammtisch. Mit der stattgefundenen (Event-)Lesewoche „Mona liest“, einem Fahrermutigungstraining für Frauen, dem Lauf gegen Gewalt an Frauen und ihren Kindern oder einem Kurs zum intuitiven Bogenschießen verbinde ich eine große Zahl von Teilnehmerinnen.

Seien auch Sie dabei! Aktuelle Informationen dazu erhalten Sie an dieser Stelle. Auf Ihr weiterhin reges Interesse freue ich mich.


Herzlichst

Ihre

 

Aktuelles:

Ihre Business-Werkstatt!

Frau Silke Hanusch

Liebe Frauen,

träumen Sie von einem eigenen Ladengeschäft, möchten einen Online-Handel gründen oder gerne freiberuflich als Coach / Trainerin arbeiten oder überlegen, zu Ihrer jetzigen Tätigkeit nebenberuflich selbständig zu arbeiten? Haben Sie eine Idee und jede Menge Fragen?

Es gibt zahlreiche Gründe, Unternehmerin zu werden. Entscheidend für den Erfolg ist die richtige Vorbereitung!

Familie & Beruf e.V. hat bereits 2005 gemeinsam mit dem Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung in Rheinland-Pfalz in einer Studie nach den optimalen Tools geforscht, die Gründerinnen zum Start Up begehren. Aus den Ergebnissen wurde das einzigartige Konzept dieser Workshop-Reihe erarbeitet und bis heute weiterentwickelt.
Sie erhalten eine passgenaue und umfassende Vorbereitung - inkl. Businessplan.
Im Fokus des modular aufgebauten Angebotes stehen alle relevanten Themen: Unternehmerinnen-Persönlichkeit, kaufmännische Planung, wirksames Marketing inkl. Social Media, Kommunikation & Präsentation, Zeit- & und Konfliktmanagement sowie interkulturelle Wirtschaftskompetenz. Zusätzlich profitieren Sie von acht Einzel-Coaching-Stunden, die ganz Ihren individuellen Business-Fragen gewidmet sind.

Willkommen sind übrigens auch bereits aktive Unternehmerinnen, die sich fachlich weiter qualifizieren wollen.

Alle aufeinander abgestimmten Workshops in Kleingruppen können einzeln oder als Gesamtpaket gebucht werden. Ermöglicht wird das in dieser Form einmalige Angebot durch die hohe Förderung des Ministeriums.

Zeiten: 11. Mai 2017– Dezember 2017 / 8 Workshops - 18 Seminartage gesamt /
im Schloss Friedewald
Kosten: Einzelworkshop: 60.-€/Tag – Gesamte Workshop-Reihe: 27,25 € /Tag

Veranstalter der Seminarreihe ist Familie & Beruf e. V. in Kooperation mit dem
Beratungsbüro „Neue Kompetenz“ in Altenkirchen.

Weitere Informationen und Anmeldung unter Telefon: 0 26 81 / 98 61 29 oder buero@neuekompetenz.de


Ihre
Silke Hanusch
Gleichstellungsbeauftragte

Sie erreichen uns unter
folgender Anschrift:

Verbandsgemeindeverwaltung
Hachenburg
Gartenstraße 11
57627 Hachenburg

Tel.: 0 26 62 / 801 - 0
Fax: 0 26 62 / 801 - 260
E-Mail: info@hachenburg-vg.de

Öffnungszeiten der
Verbandsgemeindeverwaltung:

Montag:08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 16.00 Uhr
Dienstag:

08.00 – 12.00 Uhr

13.30 – 16.00 Uhr
Mittwoch:08.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag:08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 18.30 Uhr
Freitag:08.00 – 13.00 Uhr

Öffnungszeiten der
Zulassungsbehörde Hachenburg:

Montag:08.00 – 16.00 Uhr
Dienstag:

08.00 – 16.00 Uhr

Mittwoch:08.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag:08.00 – 18.00 Uhr
Freitag:08.00 – 12.00 Uhr

Annahmeschluss jeweils
30 Minuten vor Ende der Öffnungszeit!

Hier erhalten Sie vielfältige
Informationen gestaffelt
nach gängigen Lebenslagen.