Gleichstellungsbeauftragte

Silke Hanusch
Silke Hanusch

Gleichstellungsbeauftragte  der Verbandsgemeinde Hachenburg:
 
Frau Silke Hanusch
Zimmer 215
Gartenstraße 11
57627 Hachenburg

Sie erreichen Frau Hanusch unter der
Telefonnummer: 02662/801-102
oder per E-Mail: s.hanusch@hachenburg-vg.de

Frauen und Männer sind gleichberechtigt – oder nicht …? 


Mit dieser Fragestellung beschäftige ich mich seit nunmehr 20 Jahren als Gleichstellungsbeauftragte der Verbandsgemeinde Hachenburg. Ziel meiner Arbeit - und gesetzliche Aufgabe der Verbandsgemeinde - ist es, Ungerechtigkeiten zwischen den Geschlechtern zu vermeiden oder zu beheben, egal ob Männer oder Frauen betroffen sind.

Allerdings sind Frauen auch heute noch immer in stärkerem Maße von Ungerechtigkeiten in der Gesellschaft oder im familiären Umfeld betroffen. Ob in Führungsetagen, auf dem Gehaltszettel oder in Erziehungssituationen - Unterschiede bestehen nach wie vor.

Durch die enge Zusammenarbeit z.B. mit anderen Gleichstellungsbeauftragten, dem Beginenhof Westerburg oder dem Frauenhaus nehme ich an unterschiedlichen Terminen teil. Die Frauen in unserer Region werden auch über Angebote zu Veranstaltungen informiert: u.a. über den jährlichen Internationalen Frauentag am 08. März, Beratungstage für Berufsrückkehrerinnen/-wiedereinsteigerinnen oder den politischen Frauenstammtisch. Mit der stattgefundenen (Event-)Lesewoche „Mona liest“, einem Fahrermutigungstraining für Frauen, dem Lauf gegen Gewalt an Frauen und ihren Kindern oder einem Kurs zum intuitiven Bogenschießen verbinde ich eine große Zahl von Teilnehmerinnen.

Seien auch Sie dabei! Aktuelle Informationen dazu erhalten Sie an dieser Stelle. Auf Ihr weiterhin reges Interesse freue ich mich.


Herzlichst

Ihre

 

Aktuelles:

Job-Coaching in Hachenburg am 02. April 2019

Liebe WiedereinsteigerInnen,

mit dem geförderten Beratungsangebot von Familie & Beruf e.V. können Sie Ihren Wiedereinstieg in den Beruf kostenfrei und kompetent in Form von vertraulichen Einzelberatungen planen.

Die Chancen für Frauen auf dem Arbeitsmarkt stehen gut, aber aufkommende Selbstzweifel angesichts hoher Anforderungen sowie eine Fülle an Fragen zu Recherche, Planung und Bewerbung usw. erweisen sich häufig als echte Hürden. Und das ist mehr als verständlich. Familienarbeit bedeutet in den meisten Fällen 24/7! Da bleibt wenig Luft, um auch noch die Trends auf dem Jobmarkt im Blick zu behalten. Umfassende Orientierung, hilfreiche Infos und Best Practice-Tipps sind die ersten Meilensteine auf dem Weg zum eigenen Gehalt!
Die Expertinnen von Familie & Beruf e.V. coachen seit 20 Jahren Frauen beim beruflichen Neustart. Die Bandbreite der Zielsetzungen ist groß: Minijob, Teil- bzw. Vollzeit oder die eigene Selbständigkeit. Alles ist möglich - Ihre Beraterin steht Ihnen zur Seite: diskret, transparent und vertrauensvoll.
Die kostenfreien Einzelberatungen finden am Dienstag, 02. April 2019, 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr, in der Verbandsgemeindeverwaltung Hachenburg statt.

Eine Anmeldung ist bei Familie & Beruf e.V., Neue Kompetenz-Netzwerk Beruf, Telefon: 02681/986129 oder per E-Mail: buero@neuekompetenz.de erforderlich.

Herzlichst


Ihre
Silke Hanusch
Gleichstellungsbeauftragte
der Verbandsgemeinde Hachenburg

VERANSTALTUNGEN

Aktuelle Veranstaltungen
in der VG Hachenburg.

Geführte Wanderung im Gebiet der Westerwälder Seenplatte
Samstag, 23.03.2019, 14.00 Uhr
Krabbelgottesdienst mit Familien-Café im März
Samstag, 23.03.2019, 15.00 Uhr
Hachenburger Stadtgeschichten
Sonntag, 24.03.2019, 11.00 Uhr
Naturerlebnis-Wanderungen
Sonntag, 24.03.2019, 14.00 Uhr

Verbandsgemeindeverwaltung
Hachenburg
Gartenstraße 11
57627 Hachenburg

Tel.: 0 26 62 / 801 - 0
Fax: 0 26 62 / 801 - 260
E-Mail: info@hachenburg-vg.de

Öffnungszeiten der
Verbandsgemeindeverwaltung:

Montag:08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 16.00 Uhr
Dienstag:

08.00 – 12.00 Uhr

13.30 – 16.00 Uhr
Mittwoch:08.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag:08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 18.30 Uhr
Freitag:08.00 – 13.00 Uhr

Öffnungszeiten der
Zulassungsbehörde Hachenburg:

Montag:08.00 – 15.30 Uhr
Dienstag:

08.00 – 15.30 Uhr

Mittwoch:08.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag:08.00 – 12.30 Uhr
und13.30 – 17.30 Uhr
Freitag:08.00 – 12.00 Uhr