Gleichstellungsbeauftragte

Silke Hanusch
Silke Hanusch

Gleichstellungsbeauftragte  der Verbandsgemeinde Hachenburg:
 
Frau Silke Hanusch
Zimmer 215
Gartenstraße 11
57627 Hachenburg

Sie erreichen Frau Hanusch unter der
Telefonnummer: 02662/801-102
oder per E-Mail: s.hanusch@hachenburg-vg.de

Frauen und Männer sind gleichberechtigt – oder nicht …? 


Mit dieser Fragestellung beschäftige ich mich seit nunmehr 20 Jahren als Gleichstellungsbeauftragte der Verbandsgemeinde Hachenburg. Ziel meiner Arbeit - und gesetzliche Aufgabe der Verbandsgemeinde - ist es, Ungerechtigkeiten zwischen den Geschlechtern zu vermeiden oder zu beheben, egal ob Männer oder Frauen betroffen sind.

Allerdings sind Frauen auch heute noch immer in stärkerem Maße von Ungerechtigkeiten in der Gesellschaft oder im familiären Umfeld betroffen. Ob in Führungsetagen, auf dem Gehaltszettel oder in Erziehungssituationen - Unterschiede bestehen nach wie vor.

Durch die enge Zusammenarbeit z.B. mit anderen Gleichstellungsbeauftragten, dem Beginenhof Westerburg oder dem Frauenhaus nehme ich an unterschiedlichen Terminen teil. Die Frauen in unserer Region werden auch über Angebote zu Veranstaltungen informiert: u.a. über den jährlichen Internationalen Frauentag am 08. März, Beratungstage für Berufsrückkehrerinnen/-wiedereinsteigerinnen oder den politischen Frauenstammtisch. Mit der stattgefundenen (Event-)Lesewoche „Mona liest“, einem Fahrermutigungstraining für Frauen, dem Lauf gegen Gewalt an Frauen und ihren Kindern oder einem Kurs zum intuitiven Bogenschießen verbinde ich eine große Zahl von Teilnehmerinnen.

Seien auch Sie dabei! Aktuelle Informationen dazu erhalten Sie an dieser Stelle. Auf Ihr weiterhin reges Interesse freue ich mich.


Herzlichst

Ihre

 

Aktuelles:

Ausstellung „Wir sind Farben“ eröffnet

(v.l.n.r.: Gabriele Greis, Katarzyna Smigielska, Silke Hanusch)

Heute lade ich Sie herzlich zum Besuch der Ausstellung „Wir sind Farben“ der Künsterlin Katarzyna Smigielska im Foyer der Verbandsgemeindeverwaltung Hachenburg ein.

Das sagt die Künsterlin selbst über sich und ihre Ausstellung:
„Seit vielen Jahren arbeite ich als Sozialarbeiterin, Malerin, Dichterin und bin ein normaler Mensch.
Trotz meiner Schicksalsschläge und meiner ästhetischen Behinderung habe ich es geschafft, in die Welt hinauszugehen, um in kleinen Schritten zu zeigen, wie ich Bilder sehe, wie ich Farben, Ereignisse, Menschen, Emotionen und das Leben in Farben sehe.
Ich glaube, dass Kunst viele Menschen miteinander verbindet und das universelle Werkzeug für die Kommunikation zwischen Menschen ist ….“

Viel Freude und anregende Impulse durch Ihren Besuch wünscht Ihnen

Silke Hanusch
Gleichstellungsbeauftragte
der Verbandsgemeinde Hachenburg

LernCafé beim Frauenzentrum Beginenhof eröffnet

LernCafé beim Frauenzentrum Beginenhof
Silke Hanusch

Liebe Frauen,

heute informiere ich Sie über die Eröffnung des ersten LernCafés im Westerwaldkreis:

Das erste LernCafé im Westerwaldkreis wurde offiziell am Montag, den 02.07.2018 in den Räumen des Frauenzentrums Beginenhof, Neustraße 43, 56457 Westerburg eröffnet. Heiko Hastrich vom Projekt "GrubiNetz - Kompetenznetzwerk Grundbildung und Alphabetisierung Rheinland-Pfalz“ erklärte das Konzept und wies noch einmal darauf hin, dass mehr als 7 Millionen Menschen in Deutschland nicht richtig lesen und schreiben können. Oft haben sie in weiteren Bereichen Grundbildungsbedarf, wie z.B. lesen, schreiben oder rechnen. Auch in Rheinland-Pfalz fehlt vielen Menschen die Kompetenz zu kultureller, gesellschaftlicher und beruflicher Teilhabe. Die wenigsten davon besuchen ein Lernangebot.


Das Frauenzentrum Beginenhof bietet in Zusammenarbeit mit dem "GrubiNetz" ein LernCafé an (mittlerweile das 12. in Rheinland-Pfalz). Dieses sollen Menschen mit Grundbildungsbedarf kostenlos, unverbindlich und ohne Anmeldung nutzen und ihre jeweiligen Anliegen mit Unterstützung einer kompetenten Person bearbeiten können.


Das LernCafé kann ab dem 05.07.2018 jeden Donnerstag von 15:00 bis 16:30 Uhr kostenlos, unverbindlich und ohne Anmeldung im Frauenzentrum Beginenhof in Westerburg für Frauen genutzt werden.

Herzlichst
Ihre Silke Hanusch
Gleichstellungsbeauftragte
der Verbandsgemeinde Hachenburg

VERANSTALTUNGEN

Aktuelle Veranstaltungen
in der VG Hachenburg.

Wandern, aber stramm!
Sonntag, 22.07.2018, 09.30 Uhr
Öffentliche Stadtführung
Sonntag, 22.07.2018, 11.00 Uhr
Öffentliche Stadtführung
Sonntag, 22.07.2018, 15.00 Uhr
Wandern mit offenen Augen
Dienstag, 24.07.2018, 14.00 Uhr

Verbandsgemeindeverwaltung
Hachenburg
Gartenstraße 11
57627 Hachenburg

Tel.: 0 26 62 / 801 - 0
Fax: 0 26 62 / 801 - 260
E-Mail: info@hachenburg-vg.de

Öffnungszeiten der
Verbandsgemeindeverwaltung:

Montag:08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 16.00 Uhr
Dienstag:

08.00 – 12.00 Uhr

13.30 – 16.00 Uhr
Mittwoch:08.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag:08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 18.30 Uhr
Freitag:08.00 – 13.00 Uhr

Öffnungszeiten der
Zulassungsbehörde Hachenburg:

Montag:08.00 – 15.30 Uhr
Dienstag:

08.00 – 15.30 Uhr

Mittwoch:08.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag:08.00 – 12.30 Uhr
und13.30 – 17.30 Uhr
Freitag:08.00 – 12.00 Uhr