Pressemitteilungen

Sportlerehrung der Verbandsgemeinde Hachenburg für besondere Leistungen im Jahr 2018

Der besondere Stellenwert des Sports für unsere Region zeigt sich bei der Bereitstellung modern ausgestatteter Sportanlagen und den finanziellen Aufwendungen der jeweiligen  Träger, wenn z.B. umfassende Sanierungsmaßnahmen wie im letzten Jahr an der Rundsporthalle Hachenburg ausgeführt werden. Ortsgemeinden und Sportvereine, die in Eigenregie Modernisierungen ausführen, profitieren dabei auch von freiwilligen Zuwendungen durch die Verbandsgemeinde Hachenburg.
Einen anderen Ansatz verfolgt die Sportlerehrung der Verbandsgemeinde, die im laufenden Kalenderjahr 2019 erneut Sportlerinnen und Sportler mit ihren Leistungen ganz persönlich und die betreuenden Vereine in den Fokus der Öffentlichkeit rücken will.

Hierzu möchten wir die in den Vereinen verantwortlichen Vorsitzenden oder Abteilungsleiter bitten, der Verbandsgemeindeverwaltung bis spätestens

Dienstag, den 16. April 2019

mitzuteilen, welche Einzelsportler oder Mannschaften die nachstehend genannten Kriterien 2018 für eine Ehrung durch die Verbandsgemeinde erfüllt haben:

  • Platzierung bei Rheinland-Meisterschaften:
    Erstplatzierte jeder Altersstufe ab Schüler B
  • Platzierung bei Rheinland-Pfalz-Meisterschaften:
  • erster bis dritter Platz jeder Altersstufe ab Schüler B
  • Platzierung bei westdeutschen oder südwestdeutschen Meisterschaften:
  • erster bis dritter Platz jeder Altersstufe ab Schüler A
  • Platzierung in Besten-Listen vom Rheinland aufwärts:
  • erster bis dritter Platz jeder Altersstufe ab Schüler B
  • Teilnahme an deutschen Meisterschaften, wenn eine Qualifikation erforderlich war
  • Nationalspieler von deutschen Ländermannschaften


Ihre Meldungen richten Sie bitte an Sabine Emmerich, per Post oder E-Mail
s.emmerich@hachenburg-vg.de, die Ihnen auch bei Rückfragen gern zur Verfügung steht (Tel.: 02662 – 801-150).

Es ist vorgesehen, die Ehrungen in das Programm des diesjährigen Vereinsjubiläums des FSV Kroppach zu integrieren, der auch Veranstalter des Verbandsgemeinde-Fußballseniorenturniers ist.

Schön, dass Sie da sind!

Vier Stadtführer in Tracht vor Westerwälder Haus.

Verbandsgemeinde Hachenburg heißt Neubürger mit einer kostenfreien Stadtführung willkommen

Wer in die Verbandsgemeinde Hachenburg ziehen möchte, kann vermutlich viele Gründe dafür benennen. Attraktive Arbeitsplätze, eine schöne Naturlandschaft, erschwingliche Bauplätze, aber auch zahlreiche Betreuungsangebote für Kinder – von der Kindertagesstätte über die (Ganztags)-Schule bis hin zur Ferienbetreuung und vieles mehr machen die Region lebens- und liebenswert.

Damit neu hinzugezogene Mitbürgerinnen und Mitbürger sich möglichst schnell heimisch fühlen, bietet die Verbandsgemeinde Hachenburg als „Willkommensgeschenk“ seit vielen Jahren eine kostenfreie Stadtführung für die ganze Familie an. So können sich auch die bislang „Ortsfremden“ mit der Geschichte vor Ort vertraut machen - aber nicht nur das:

„Wir wollen einfach zeigen, dass Neubürgerinnen und Neubürger herzlich willkommen sind“, sagt Bürgermeister Peter Klöckner. „Menschen sollen sich schnell als zur Gemeinschaft dazugehörig empfinden und wissen, dass auch wir als Verwaltung jederzeit für sie da sind.“

Die Gutscheine für die Stadtführung werden bei Anmeldung im Meldeamt zusammen mit einem Willkommensbrief des Bürgermeisters und der Touristik persönlich ausgehändigt.  Eine kleine Geste, die im oft vorhandenen Umzugstrubel als freudige Überraschung wahrgenommen wird.

Eben „Schön, dass Sie da sind!“

VERANSTALTUNGEN

Aktuelle Veranstaltungen
in der VG Hachenburg.

Geführte Wanderung im Gebiet der Westerwälder Seenplatte
Samstag, 23.03.2019, 14.00 Uhr
Krabbelgottesdienst mit Familien-Café im März
Samstag, 23.03.2019, 15.00 Uhr
Hachenburger Stadtgeschichten
Sonntag, 24.03.2019, 11.00 Uhr
Naturerlebnis-Wanderungen
Sonntag, 24.03.2019, 14.00 Uhr

Verbandsgemeindeverwaltung
Hachenburg
Gartenstraße 11
57627 Hachenburg

Tel.: 0 26 62 / 801 - 0
Fax: 0 26 62 / 801 - 260
E-Mail: info@hachenburg-vg.de

Öffnungszeiten der
Verbandsgemeindeverwaltung:

Montag:08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 16.00 Uhr
Dienstag:

08.00 – 12.00 Uhr

13.30 – 16.00 Uhr
Mittwoch:08.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag:08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 18.30 Uhr
Freitag:08.00 – 13.00 Uhr

Öffnungszeiten der
Zulassungsbehörde Hachenburg:

Montag:08.00 – 15.30 Uhr
Dienstag:

08.00 – 15.30 Uhr

Mittwoch:08.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag:08.00 – 12.30 Uhr
und13.30 – 17.30 Uhr
Freitag:08.00 – 12.00 Uhr