Sie sind hier: Startseite

Herzlich Willkommen

Zurück in den Beruf? Wagen Sie den Neustart.

Die Agentur für Arbeit berät Sie am 30.9. in der Verbandsgemeinde Hachenburg

Die Wiedereinstiegsberaterin Frau Sabine Ander möchte Sie ermutigen, den Schrittzurück ins Arbeitsleben zu wagen. Gerne unterstützt die Agentur für Arbeit Sie durch persönlicheBeratung, Förderung beruflicher Weiterbildung und Informationen zum Arbeitsmarkt und aktuellen Stellenangeboten. Nutzen Sie an diesem Tag die Chance zur unverbindlichen Beratung! Vereinbaren Sie einen Termin unter der 02602-123225 oder schicken Sie eine Mail an montabaur.wiedereinstieg@arbeitsagentur.deDie Beratung findet in der Verbandsgemeindeverwaltung Hachenburg, Gartenstraße 11 im Zimmer 116 statt....

>> mehr hier

Bei einer Sammelaktion, d...

Spende für „Aktion Kinderglück“

Bei einer Sammelaktion, die die Hachenburger KulturZeit gemeinsam mit der Hachenburger Kirmesgesellschaft während des Treffpunkt Heimat Konzerts der HaKiJus am 2. Juli durchgeführt hat, sind 446 Euro für die „Aktion Kinderglück“ von Lotto Rheinland-Pfalz gespendet worden. Stadtbürgermeister Karl-Wilhelm Röttig und Jan Leins, Pressereferent der Hachenburger KulturZeit, übergaben jetzt den Spendenscheck an den Bezirksleiter von Lotto Rheinland-Pfalz für den Bezirk Westerwald Michael Türk.„Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir mit dieser Spende die Projekte der Aktion Kinderglück unterstützen können und möchten uns bei den vielen Spendern bedanken, die sich an unserer Sammlung beteiligt haben“, sagt Jan Leins. Für Karl-Wilhelm Röttig ist klar, dass der Erfolg mit dem stark ausgeprägten Gemeinschafts- und Verantwortun...

>> mehr hier

Verbraucherberatung in neuen Räumlichkeiten

Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz e. V., Stützpunkt Hachenburg, befindet sich jetzt in der Verbandsgemeindeverwaltung, Gartenstr. 11, Nebengebäude am rückwärtigen Eingang des Verwaltungsgebäudes.Sprechzeiten: donnerstags, 14:00 bis 17:00 UhrPersönliche Beratung nach Terminvereinbarung über das Servicetelefon 0261/12727 von Montag bis Donnerstag 9:00 bis 17:00 Uhr und Freitag von 9:00 bis 13:00 Uhr Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz e. V. befindet sich nach wie vor in Raum 116 (1. Etage) der Verbandsgemeindeverwaltung, Gartenstr. 11.  Sprechzeiten: jeden 2. Donnerstag im Monat von 13:45 bis 18:15 Uhr Anmeldungen unter 02662/801-102 (Frau Hanusch)...

>> mehr hier

Am 18.08.2014 konnten Bü...

Ausbau der Innenstadt von Hachenburg hat begonnen

Am 18.08.2014 konnten Bürgermeister Peter Klöckner und Stadtbürgermeister Karl-Wilhelm Röttig gemeinsam mit Vertretern der ausführenden Firma Robert Schmidt aus Müschenbach und des Ingenieurbüros Franz Fischer aus Erftstadt, Mitarbeitern der Verwaltung und in Anwesenheit des Vorsitzenden des Hachenburger Werberings, Karl-Josef Mies, den Beginn der Arbeiten zum Ausbau der Hachenburger Innenstadt mit dem symbolischen Ersten Spatenstich setzen. In den nächsten zwei Jahren werden die etwa 100 Jahre alten Kanäle und Wasserleitungen in einer nachhaltigen Bauweise durch neue Anlagen ersetzt und die damit verbundenen Hausanschlüsse zu den Anschlussobjekten geordnet, erforderlichenfalls erneuert und an die neuen Leitungen angeschlossen, bevor zu guter Letzt auch die Oberflächen neu hergerichtet werden. Während die Arbeiten im Untergrund, di...

>> mehr hier

Ob bissige Satire, beste ...

Der Kartenvorverkauf für die Kleinkunstveranstaltungen der Hachenburger KulturZeit hat begonnen

Ob bissige Satire, beste Comedy oder poetisches Figurentheater – das Programm der Hachenburger KulturZeit in der zweiten Jahreshälfte hat wieder einiges zu bieten. Ab sofort sind die Karten für die Veranstaltungen, die für jeden Geschmack etwas bereithalten, im Vorverkauf erhältlich. Los geht es am Samstag, 27. September, mit Moritz Netenjakob, der mit seinen satirischen Texten bereits seit 20 Jahren zu Deutschlands führenden Humoristen zählt. Er verfasste Bühnenprogramme u.a. für Cordula Stratmann, Hella von Sinnen, Bernhard Hoecker, Bastian Pastewka und Rüdiger Hoffmann, ist Grimme-Preisträger und Bestseller-Autor. Zum Jubiläum präsentiert er die Highlights aus seiner Feder. Am Samstag, 11. Oktober, sind Lachtränen garantiert! Mit Frederick Hormuth, Lutz von Rosenberg Lipinsky, Luke Mockridge, Mia Pittroff, Daniel Helfrich ver...

>> mehr hier

Liebe Hachenburgerinnen u...

Nachwort zur Hachenburger Kirmes 2014

Liebe Hachenburgerinnen und Hachenburger,sehr geehrte Gäste und Kirmesfreunde, ich halte es für wichtig, nicht immer nur Grußworte zu schreiben, sondern auch einmal Danke zu sagen. Mein Dank richtet sich zunächst an alle diejenigen, die sich bereits im Hagenbergfilm engagiert haben, die bei den verschiedensten Events geholfen und mitgemacht haben, an all die Helfer im Hintergrund, die organisiert und geplant haben, einfach an alle, die Hachenburg ein Stück weit interessanter gemacht haben. Das letzte große Fest in Hachenburg war die Jubiläumskirmes 2014. Hier wurde mir bewusst, welch große Leistungen vollbracht werden können, wenn das Gefühl der Gemeinsamkeit, der Einigkeit und auch der Wille, seiner Stadt etwas zu schenken, mitspielt. Stellvertretend für die Leistung der Kirmesgesellschaft möchte ich Altpräsident Heinz Becker u...

>> mehr hier

Die DVD zum Kinofilm ab s...

Hagenberg

Die DVD zum Kinofilm ab sofort erhältlich

Spannender kann Geschichte kaum sein: 800 Jahre temporeiche, lokalhistorische Achterbahnfahrt zwischen Inquisition, Reformation, Revolution und Naziterror in einem Doku-Spielfilm anlässlich der 700-Jahrfeier der Stadt Hachenburg. Die DVD enthält ein aufwändiges Booklet mit Hintergrundinformationen zum Dreh und ist ab sofort für 19,95 Euro  an folgenden Verkaufsstellen in Hachenburg zu erwerben:"Wäller Lädchen", Herrnstraße 2a, Rathaus, Gartenstraße 11, Tourist-Information, Perlengasse 2, Buchhandlung Schmitt, Wilhelmstraße 32, hähnelsche buchhandlung, Wilhelmstraße 21 und Thomas Sonnenschein, Jugendraum Judengasse. Pressekontakt:Jan Leins Hachenburger KulturZeit Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Kulturreferat Perlengasse 2 57627 Hachenburg Tel...

>> mehr hier

Verbandsgemeindewerke Hac...

Erneuerung des Faulturmes an der Kläranlage Hachenburg

Verbandsgemeindewerke Hachenburg investieren rd. 1.000.000 Euro

Mitte Juli war die Firma Robert Schmidt aus Müschenbach im Auftrag der Verbandsgemeindewerke Hachenburg damit betraut, die vorbereitenden Tiefbauarbeiten für die Erneuerung des Faulturmes an der Kläranlage Hachenburg zu erbringen. Vor Ort konnten sich auf Einladung von Werkleiter Marco Dörner die Beigeordnete der Verbandsgemeinde Hachenburg, Gabriele Greis, und Stadtbürgermeister Karl-Wilhelm Röttig in Anwesenheit von Frank Meder von der Firma WITEC GmbH sowie weiteren Vertretern der ausführenden Firma und der Verwaltung vom Umfang der begonnenen Arbeiten überzeugen. Die ausgehobene Baugrube mit einem Durchmesser von 14 m und einer Tiefe von 9 m wurde inzwischen nach den statischen Vorgaben verfüllt. Nach den in den nächsten Tagen bevorstehenden Fundamentarbei...

>> mehr hier

Sie erreichen uns unter
folgender Anschrift:

Verbandsgemeindeverwaltung
Hachenburg
Gartenstraße 11
57627 Hachenburg

Tel.: 0 26 62 / 801 - 0
Fax: 0 26 62 / 801 - 260
E-Mail: info@hachenburg-vg.de

Öffnungszeiten der
Verbandsgemeindeverwaltung:

Montag:08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 16.00 Uhr
Dienstag:

08.00 – 12.00 Uhr

13.30 – 16.00 Uhr
Mittwoch:08.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag:08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 18.30 Uhr
Freitag:08.00 – 13.00 Uhr

Öffnungszeiten der
Zulassungsbehörde Hachenburg:

Montag:08.00 – 16.00 Uhr
Dienstag:

08.00 – 16.00 Uhr

Mittwoch:08.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag:08.00 – 18.00 Uhr
Freitag:08.00 – 12.00 Uhr

Annahmeschluss jeweils
30 Minuten vor Ende der Öffnungszeit!

Hier erhalten Sie vielfältige
Informationen gestaffelt
nach gängigen Lebenslagen.