Sie sind hier: Startseite

Herzlich Willkommen

Eine Odyssee durch Zeit, ...

Figurentheater-Festival: Marc Schnittger entführt in „die musikalische Hölle“

Eine Odyssee durch Zeit, Raum und Klang

Georg Schnittelbach, aufstrebender Stern am Komponisten und Geigerhimmel, steht vor dem wohl wichtigsten Konzert seines Lebens. Deshalb will er vor dem alles entscheidenden Auftritt seine wertvolle Geige von Instrumentenbauer Fürst überholen lassen. Der Werkstattbesuch führt zur Konfrontation mit sich selbst: Schnittelbach verfängt sich in einem Labyrinth ungelebter Gefühle, ungeschriebener Noten und unerfüllter Träume… »Die musikalische Hölle« bildet den 3. Teil der Theater- Trilogie nach dem rätselhaften Gemälde-Triptychon »Der Garten der Lüste« von Hieronymus Bosch. In einer Mischung aus Figurentheater, Schauspiel und Musik entwirft Marc Schnittger eine surreale Bilderwelt voller Anspielungen auf Franz Kafkas „Der Prozess“. Erleben Sie ein geheimnisvolles Stück, dessen ...

>> mehr hier

die Zentrale Ehrungsfeier...

Ehre, wem Ehre gebührt –

die Zentrale Ehrungsfeier des Kreis-Chorverbandes fand in Roßbach statt

Gut gelaunte Besucher begrüßte Ortsbürgermeister Wilfried Oettgen am Sonntag, dem 19. Oktober 2014 im Gemeindehaus. Nach dem Motto „Wo man singt, da lass Dich ruhig nieder, böse Menschen singen keine Lieder“ stellte er gern die Räumlichkeiten zur Verfügung, damit die alljährliche Ehrung für langjährige Sängerinnen und Sänger durchgeführt werden konnte. Gleich zu Beginn der Veranstaltung unterhielt der Gemischte Chor Roßbach´s Haste Töne die Anwesenden mit einem gelungenen Beitrag; eine Formation, die erst in der Adventszeit des Vorjahres debütierte und unter der Leitung von Christof Burbach steht. Ein anspruchsvolles Liedrepertoire wurde von Johannes Effertz-Wolf zu Gehör gebracht, den Walter Siefert am E-Piano begleitete. Eine ganz ander...

>> mehr hier

Chöre und Musiker für den Hachenburger Weihnachtsmarkt gesucht

Der Hachenburger Weihnachtsmarkt zählt zu den schönsten Weihnachtsmärkten im nördlichen Rheinland-Pfalz. Besonders das musikalische Rahmenprogramm mit den vielen Chören der Region trägt zur festlichen Atmosphäre bei. Der Werbering Hachenburg und die Hachenburger KulturZeit suchen Chöre, Musiker und Musikgruppen die sich am Programm beteiligen möchten. Einzige Bedingung ist, dass die musikalischen Beiträge in die Weihnachtszeit passen müssen. Nähere Informationen erhalten Sie unter tel.: 02662-958337 oder j.leins@hachenburger-kulturzeit.de....

>> mehr hier

Geänderte Öffnungszeiten des Bürgerbüros und des Standesamtes

Am Freitag, dem 31.10.2014 ist das Bürgerbüro der Verbandsgemeinde Hachenburgwegen eines Programm-Updates ganztägig geschlossen.Das Standesamt Hachenburg bleibt am 31.10.2014 wegen eines Systemupdates ganztägig geschlossen. Das Standesamt Hachenburg bleibt am 05.11.2014 wegen Fortbildungganztägig geschlossen.Wir danken für Ihr Verständnis. ...

>> mehr hier

Breitbandversorgung im Bereich der Verbandsgemeinde Hachenburg vorbildlich

Nachdem in Zusammenarbeit mit der KEVAG-Telekom die letzte größere Lücke einer ausreichenden Breitbandversorgung im Bereich der Kroppacher Schweiz geschlossen wurde, ist in sämtlichen Ortslagen der 32 verbandsangehörigen Ortsgemeinden und der Stadt Hachenburg schnelles Internet möglich.Seitens der Ortsgemeinden Alpenrod, Borod und Luckenbach wurde in Kooperation mit der Deutschen Telekom eine Glasfaserverbindung hergestellt, so dass hier sogar VDSL mit Geschwindigkeiten bis zu 50 Mbit/s möglich sind. Eine solch gute Anbindung ist auch in Teilbereichen der Ortsgemeinden  Kroppach und Mündersbach sowie der Stadt Hachenburg möglich, da sich hier die Hauptverteiler der Deutschen Telekom befinden....

>> mehr hier

3. Nachgang zur 2. umfassenden Änderung des Flächennutzungsplanes der Verbandsgemeinde Hachenburg

Durchführung der frühzeitigen Bürgerbeteiligung gem. § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB)

Der Verbandsgemeinderat hat den 3. Nachgang zur 2. umfassenden Änderung des Flächennutzungsplanes der Verbandsgemeinde Hachenburg beschlossen. Dies wird hiermit gem. § 2 Abs. 1 BauGB bekanntgemacht.Die Fortschreibung des Flächennutzungsplanes sieht die Ausweisung weiterer, meist geringfügiger Bauflächen vor. Folgende Änderungen wurden beschlossen: Alpenrod: Ausweisung einer Sondergebietsfläche „Im Bergern“ von  2,7 haGiesenhausen: Abrundung der Ortslage von 0,18 haHöchstenbach: Ausweisung einer Gewerbegebietsfläche „Im Bongert“ von 0,22 haMerkelbach: Erweiterung eines Wohngebietes&nbs...

>> mehr hier

Aus der letzten Sitzung des Verbandsgemeinderats vom 14.10.2014

Erster ehrenamtlicher Beigeordneter der Verbandsgemeinde Hachenburg Heinz Müller verstorben Vor Eintritt in die Tagesordnung wurden die Ratsmitglieder Harald Orthey und Werner Schimanski von Bürgermeister Peter Klöckner verpflichtet. Im Anschluss wurde mit einer Gedenkminute des ehemaligen Beigeordneten der Verbandsgemeinde Heinz Müller gedacht. Dieser ist am 03.10.2014 im Alter von 84 Jahren verstorben.Neuigkeiten aus der Verbandsgemeinde Anschließend informierte Bürgermeister Klöckner über gefasste Eilbeschlüsse. So wurden zwei Aufträge in Höhe von insgesamt 67.000 € für die Lieferung und Montage der Radwegebeschilderung sowie für die Lieferung von drei Tragkraftspritzen für die Löschg...

>> mehr hier

Sie erreichen uns unter
folgender Anschrift:

Verbandsgemeindeverwaltung
Hachenburg
Gartenstraße 11
57627 Hachenburg

Tel.: 0 26 62 / 801 - 0
Fax: 0 26 62 / 801 - 260
E-Mail: info@hachenburg-vg.de

Öffnungszeiten der
Verbandsgemeindeverwaltung:

Montag:08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 16.00 Uhr
Dienstag:

08.00 – 12.00 Uhr

13.30 – 16.00 Uhr
Mittwoch:08.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag:08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 18.30 Uhr
Freitag:08.00 – 13.00 Uhr

Öffnungszeiten der
Zulassungsbehörde Hachenburg:

Montag:08.00 – 16.00 Uhr
Dienstag:

08.00 – 16.00 Uhr

Mittwoch:08.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag:08.00 – 18.00 Uhr
Freitag:08.00 – 12.00 Uhr

Annahmeschluss jeweils
30 Minuten vor Ende der Öffnungszeit!

Hier erhalten Sie vielfältige
Informationen gestaffelt
nach gängigen Lebenslagen.