Sie sind hier: Startseite

Herzlich willkommen

In der vergangenen Woche ...

Goldmedaillengewinner Merkelbach gewinnt auch den Demografiepreis des Landes Rheinland–Pfalz

In der vergangenen Woche überreichte der Innenminister des Landes  Rheinland-Pfalz, Roger Lewentz in dem voll besetzten Gemeindesaal des Dorfgemeinschaftshauses von Merkelbach Urkunde, Emailleschild und einen Scheck über 5000 Euro an Ortsbürgermeister Edgar Schneider. Mit dem Preis wurde das ehrenamtliche Engagement für das Zusammenleben von Jung und Alt, von Einheimischen und Neubürgern gewürdigt. Die Feierstunde wurde mit Begrüßungsliedern von Kindern des katholischen Kindergartens unter der Leitung von Ulrike Hölzemann eingeleitet. Nach der Begrüßung der Ehrengäste, u.a. Innenminister Roger Lewentz, Landtagspräsident Hendrik Hering, Kreisbeigeordneter Kurt Schüler und Bürgermeister Peter Klöckner erfolgte ein kurzer Dorfrundgang mit einem Abstecher in die Wohnpflegegemeinschaft „Marjanns Haus“ und einem Besuch im Do...

>> mehr hier

Außergewöhnlich, hochwe...

Hachenburger KulturZeit blickt zurück

Außergewöhnlich, hochwertig und horizonterweiternd – auch in diesem Jahr kann die Hachenburger Kulturzeit zufrieden zurückblicken. Die faszinierenden Darbietungen und Lichtinstallationen des Feuer- und Lichtfestivals hatten tausende Besucher in die Innenstadt und den Burggarten gezogen –  trotz herbstlicher Witterung. Lichterfeste gebe es mittlerweile zahlreiche, so Macht. Doch die dritte Auflage von „Lichterloh“ hätte sich erneut deutlich von anderen Angeboten abgehoben und Schauwerte auf internationalem Niveau präsentiert, dank magischen Feuer-Shows-und-Tänzen, mitreißenden Konzerten, atemberaubenden Lichtinstallationen und vielem mehr.  Ein herausragendes Highlight hatte das Kulturjahr bereits eröffnet: Mit Dieter Nuhr begeisterte im Januar einer der erfolgreichsten  Kabarettisten und Comedians Deutschlands ru...

>> mehr hier

Im abgelaufenen Jahr 2017...

Neuer Einsatzleitwagen und neue Pumpen für die Feuerwehr

Im abgelaufenen Jahr 2017 hat die Verbandsgemeinde Hachenburg in erheblichem Umfang in die Ausstattung ihrer Feuerwehr investiert. So wurden zum Jahresende ein neuer Einsatzleitwagen und zehn neue Tragkraftspritzen für die Löschgruppen der Verbandsgemeindefeuerwehr geliefert, die Bürgermeister Peter Klöckner und Erste Beigeordnete Gabriele Greis am 11.01.2018 offiziell in Dienst stellen konnten. Die Löschgruppen Astert, Borod, Gehlert, Linden, Lochum, Mörsbach, Mudenbach, Nister, Steinebach an der Wied und Welkenbach können künftig moderne tragbare Pumpen vom Typ Rosenbauer Fox S bei der Brandbekämpfung einsetzen. Die neuen Tragkraftspritzen verfügen über eine höhere Saugleistung, eine elektrische Bedieneinheit und ein deutlich niedrigeres Gewicht als die Vorgängermodelle, die teilweise Jahrzehntelang im Einsatz waren. Für die ...

>> mehr hier

Das Standesamt Hachenburg informiert

Mehr Geburten, weniger Sterbefälle

Nach dem Jahreswechsel werden nicht nur in Hachenburg die Register des Standesamts für 2017 abgeschlossen. Zeit, auf das vergangene Jahr zurückzublicken. Die Bilanz fällt hierbei positiv aus. So ist die Zahl der Sterbefälle mit 329 (in 2016: 342) Beurkundungen leicht gesunken.  Erfreulicherweise konnten 765 Geburten beim Standesamt vorgenommen werden. Dies waren 11 Babys mehr als im Vorjahr. 54 Prozent der Neugeborenen waren männlichen Geschlechts. Die beliebtesten Vornamen für die Mädchen waren Lina, gefolgt von Mia und Emilia. Bei den männlichen Vornamen wurden Elias, Ben und Noah am häufigsten gewählt. Zwei gleichgeschlechtliche Paar entschie...

>> mehr hier

Mit der neu geschaffenen ...

Verbandsgemeinde Hachenburg investiert auch 2018 wieder in den Klimaschutz

Mit der neu geschaffenen Stelle für das Klimaschutzmanagement, die im Frühjahr 2018 besetzt werden soll, wird der wichtigen Querschnittsaufgabe ein adäquater Stellenwert zuteil. Bürgermeister Klöckner ist sich sicher, dass durch die Bündelung der vielfältigen Handlungsfelder aus den beiden vor einem Jahr vom Verbandsgemeinderat einstimmig verabschiedeten Klimaschutzkonzepten nachhaltig Synergien gezogen werden können. Immerhin sollen die CO2-Emissionen bis zum Jahr 2030 um 40% gegenüber dem Basisjahr 2014 reduziert werden. Das verlangt nach einer gut durchdachten und auch konsequenten Herangehensweise, so Klöckner. Das beachtliche Vorhaben inkludiert bis 2030 enorme Investitionen die die regionale Wertschöpfung begünstigen sollen. Die zukünftige Energieerzeugung und –versorgung erfolgt in dezentralen Strukturen. Insbesondere die...

>> mehr hier

VERANSTALTUNGEN

Aktuelle Veranstaltungen
in der VG Hachenburg.

Verbandsgemeindeverwaltung
Hachenburg
Gartenstraße 11
57627 Hachenburg

Tel.: 0 26 62 / 801 - 0
Fax: 0 26 62 / 801 - 260
E-Mail: info@hachenburg-vg.de

Öffnungszeiten der
Verbandsgemeindeverwaltung:

Montag:08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 16.00 Uhr
Dienstag:

08.00 – 12.00 Uhr

13.30 – 16.00 Uhr
Mittwoch:08.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag:08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 18.30 Uhr
Freitag:08.00 – 13.00 Uhr

Öffnungszeiten der
Zulassungsbehörde Hachenburg:

Montag:08.00 – 16.00 Uhr
Dienstag:

08.00 – 16.00 Uhr

Mittwoch:08.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag:08.00 – 18.00 Uhr
Freitag:08.00 – 12.00 Uhr


Annahmeschluss jeweils
30 Minuten vor Ende der Öffnungszeit!