Sie sind hier: Startseite

Herzlich willkommen

Ein Nachruf 
Die Windkra...

Die Windkraftanlage in Gehlert

Ein Nachruf

Die Windkraftanlage in Gehlert, die im Dienste der Verbandsgemeindewerke seit mehr als 20 Jahren Strom produziert hat, ist Geschichte. Vor mehr als einem Jahr wurde die Anlage bereits verkauft. Inzwischen ist sie von einem Spezialunternehmen abgebaut worden. Sofern es möglich ist, wird die Anlage vom Käufer „recycelt“. Auf die Länge der Laufzeit betrachtet, war die Gehlerter Anlage ein echtes Erfolgsgeschäft. In der Entstehungszeit wurde die Nutzung regenerativer Energien häufig kritisch betrachtet und auch bei der geplanten Anlage in Gehlert wurden verschiedentlich Zweifel an Effizienz, Standort und Sinnhaftigkeit des Vorhabens laut. Trotzdem entschloss sich die Verbandsgemeinde Hachenburg dazu, 300.000 Euro zu investieren. Diese Investition hat sich gelohnt. Über die Jahre erwirtschaftete die Anlage Erträg...

>> mehr hier

Samstag, 25.04.2015, Stad...

Stimmbildungsseminar für Chöre, Sängerinnen und Sänger

Samstag, 25.04.2015, Stadthalle Hachenburg 

Allen Chören aber auch anderen GesangsfreundInnen des Westerwaldes und Umgebung bietet die Hachenburger KulturZeit ein Stimmbildungsseminar an. In Zusammenarbeit mit Frau Lieselene Schlaug-Pfeiffer konnte für dieses Seminar der hervorragende Stimmbildner Michael Rinscheid gewonnen werden. Er wird den Seminarteilnehmern die neusten Gesangstechniken vermitteln. Dabei werden besonders das chorische Atmen und die Stimmbildung  geschult und Resonanzübungen vermittelt. Darüber hinaus werden mit den Teilnehmenrn einige Chorstücke erarbeitet.Für Chöre der Verbandsgemeinde Hachenburg ist die Teilnahme kostenlos. Restplätze werden an Privatpersonen auf Anfrage vergeben. Datum: Samstag, 25. April Zeit: 10 – 15 Uhr Ort:  Stadthalle Hachenburg Kursgebühr: Für Chöre der VG ...

>> mehr hier

Die Baumaßnahmen in&nbsp...

Ausbau der Innenstadt von Hachenburg

Die Baumaßnahmen in  der Innenstadt Hachenburg sind in vollem Gange

Die Verlegung des Hauptkanals ist mittlerweile in der Wilhelmstraße, am Alten Markt und im Bereich des Schlossbergs weitestgehend abgeschlossen. Ebenfalls ist die Verlegung der Hauptwasserleitung einschließlich der Hausanschlüsse am Alten Markt fertiggestellt. Derzeit werden hier Ausschachtungsarbeiten für die Kabelverlegung sowie die abschließende Oberflächenwiederherstellung durchgeführt.In der Wilhelmstraße sind die Arbeiten zur Erneuerung der Kanalhausanschlüsse noch nicht im vollen Umfang abgeschlossen. Im Anschluss an diese Arbeiten wird in der Wilhelmstraße eine neue Kabelkanalanlage der Telekom sowie in Teilabschnitten die neue Wasserleitung der VG-Werke verlegt, bevor auch hier mit den Oberbauarbeiten begonnen werden kann.Die Arbeiten im Zug...

>> mehr hier

Dorferneuerung / Westerwaldkreis

Lewentz: 80.000 Euro für Dorferneuerung in Luckenbach

Innenminister Roger Lewentz hat der Schwerpunktgemeinde Luckenbach zur Herstellung eines multifunktionalen Begegnungsplatzes einen Zuschuss in Höhe von 80.000 Euro aus dem Dorferneuerungsprogramm bewilligt. Das Projekt ist ein Schwerpunkt im Dorferneuerungskonzept der Ortsgemeinde Luckenbach. Im Zuge der durchgeführten Dorfmoderation wurde die Maßnahme unter großer Bürgerbeteiligung mit entwickelt. Die Umsetzung soll jetzt im Zuge des Ausbaus der K20 durch Luckenbach erfolgen. Die Ortsgemeinde verspricht sich eine deutliche Belebung des Ortsbildes und damit eine Steigerung der Wohnqualität. „Luckenbach erhält so einen zentralen Punk...

>> mehr hier

Sonntag, 26.4.2015 // Cin...

Laurel & Hardy-Nachmittag für Familien

Sonntag, 26.4.2015 // Cinexx Hachenburg (Abendvorstellung ausverkauft)

Kaum zu glauben, aber wahr: Noch 50 Jahre nach ihrem letzten gemeinsamen Film landeten Stan Laurel & Oliver Hardy ("Dick und Doof") Ende 2011 bei einer ARD-Umfrage zu den "beliebtesten Komiker-Duos der Deutschen" auf einem hervorragenden zweiten Platz (geschlagen nur von Loriot und Evelyn Hamann)! Obwohl Stans und Ollies Popularität also nach wie vor ungebrochen ist, sind beide heutzutage leider nur selten auf großer Leinwand zu sehen. Das wird der Berliner Journalist und Buchautor Christian Blees mit seinem ebenso informativen wie unterhaltsamen Programm „Lachen Sie mit Stan und Ollie“ ändern!Der gebürtige Hachenburger zeigt herausragende Kurzfilme mit Stan und Ollie, kombiniert mit Anekdoten und Wissenswertem aus Leben und Werk de...

>> mehr hier

CO2 und Heizkosten gespa...

Schloss Hachenburg profitiert von einer Energieversorgung aus nachwachsenden Rohstoffen

CO2 und Heizkosten gespart

Im Sommer letzten Jahres wurde die alte Elektroheizung für den Bereich des Unterschlosses einschließlich der Warmwasserbereitung für die Küche demontiert und durch die Umrüstung auf eine Wärmeversorgung aus dem Hachenburger Nahwärmenetz substituiert. Die Deutsche Bundesbank als Eigentümerin des Schlosses, in dem ihre Hochschule untergebracht ist, hatte sich zuvor für die Annahme dieses zukunftsweisenden Angebotes ausgesprochen, so der Direktor der Hochschule, Prof. Erich Keller, in seinen einleitenden Worten. Hierbei hätten neben den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen auch die umweltpolitischen Zielsetzungen zur Entscheidungsfindung beigetragen. Der erste Winter nach der Umrüstung der Heizung habe die Richtigkeit der getroffenen Entscheidung eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Die ausgefeilte ...

>> mehr hier

Donnerstag, 30.4.2015 // ...

Zauber der Nacht

Donnerstag, 30.4.2015 // Kath. Kirche Hachenburg  Ein außergewöhnliches Chorprojekt mit dem LandesJugendChor Rheinland-Pfalz Wie fühlt es sich an, eine Nacht in allen ihren Fassetten auf musikalische Weise zu erleben? Ausgefallenen Lichtinstallationen tauchen den Kirchenraum in stimmungsvolles Licht, verwöhnen die Augen und die weltlichen und sakralen Klänge des LandesJugendChors Rheinland-Pfalz umschmeicheln die Ohren. Willkommen zu einer musikalischen Traumreise! Die fließenden Übergänge zwischen bestehenden Repertoire-Stücken und neuen Kompositionen des Kölner Musikers Michael Villmow schaffen ein nie dagewesenes musikalisches Gesamtkunstwerk!Der LandesJugendChor Rheinland-Pfalz ist ein absolutes Spitzen-Ensemble! Hier vereinen sich die musikalischen Nachwuchstalente des Landes, darunter Landes- und Bundessieger des Wettbewer...

>> mehr hier

Jobcoaching! - Beratungstag für Frauen am 27.04.2015 in Hachenburg

Veranstalter: Gleichstellungsbeauftragte Silke Hanusch in Kooperation mit Familie & Beruf e.V., Neue Kompetenz – Netzwerk Beruf

Das kostenfreie Beratungsangebot eröffnet erste konkrete berufliche Perspektiven nach der Familien- oder Pflegephase.Viele Frauen können nach längerer Abwesenheit vom Arbeitsmarkt ihre fachlichen Stärken und Fähigkeiten nur noch schwer einschätzen: Welche beruflichen Chancen habe ich nach der Familienphase überhaupt? Wie kann ich meine Rückkehr ins Berufsleben planen? Welche berufliche Neu-Qualifizierung wäre für mich passend, wie kann ich diese finanzieren? Mit diesen Fragen sind die Expertinnen der  Neuen Kompetenz bestens vertraut.  Seit ü...

>> mehr hier

im neuen Veranstaltungska...

Viel Kultur für jeden Geschmack

im neuen Veranstaltungskalender der Hachenburger KulturZeit

Mehr als 50 Kulturveranstaltungen umfasst der neue Veranstaltungskalender der Hachenburger KulturZeit! Ob atemberaubende Konzerte vor der malerischen Kulisse des Burggartens, erstklassige Kabarettabende, spannendes Jugend- und Figurentheater, interessante Ausstellungen oder traditionelle Feste  -  Kulturreferentin Beate Macht und ihrem Team ist es wieder einmal gelungen, ein breitgefächertes  Programm zusammenzustellen, das für jeden Geschmack etwas bereithält.Zum Auftakt der gewohnt hochkarätig besetzten Kleinkunstreihe gastiert „Anstaltsleiter“ Max Uthoff am 28. Februar in der seit Wochen ausverkauften Hachenburger Stadthalle. Stephan Bauer entlarvt am 7. März in seinem Programm „Warum heiraten? - Leasing tut´s auch!“ pointenreich die Minderwe...

>> mehr hier

Sie erreichen uns unter
folgender Anschrift:

Verbandsgemeindeverwaltung
Hachenburg
Gartenstraße 11
57627 Hachenburg

Tel.: 0 26 62 / 801 - 0
Fax: 0 26 62 / 801 - 260
E-Mail: info@hachenburg-vg.de

Öffnungszeiten der
Verbandsgemeindeverwaltung:

Montag:08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 16.00 Uhr
Dienstag:

08.00 – 12.00 Uhr

13.30 – 16.00 Uhr
Mittwoch:08.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag:08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 18.30 Uhr
Freitag:08.00 – 13.00 Uhr

Öffnungszeiten der
Zulassungsbehörde Hachenburg:

Montag:08.00 – 16.00 Uhr
Dienstag:

08.00 – 16.00 Uhr

Mittwoch:08.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag:08.00 – 18.00 Uhr
Freitag:08.00 – 12.00 Uhr

Annahmeschluss jeweils
30 Minuten vor Ende der Öffnungszeit!

Hier erhalten Sie vielfältige
Informationen gestaffelt
nach gängigen Lebenslagen.