Sie sind hier: Startseite

Herzlich Willkommen

Wer glaubt, dass es in Ha...

KulturZeit Kalender enthält alle Kultur-Highlights der zweiten Jahreshälfte

Wer glaubt, dass es in Hachenburg nach dem Erfolgsprojekt "Hagenberg", der "Kultursommer-Eröffnung Rheinland-Pfalz" und dem Gastspiel von "Dieter Nuhr" nun langsam wieder beschaulich zugeht, wird beim Blick in den neuen, 71 Veranstaltungen umfassenden Kalender der Hachenburger KulturZeit eines Besseren belehrt. Auch in der zweiten Jahreshälfte hält das von Kulturreferentin Beate Macht und ihrem Team zusammengestellte Programm wieder echte Knaller und feine Nischenangebote für jeden Geschmack bereit.Noch bis Ende August dauert mit Treffpunkt Alter Markt die Open-Air-Saison mit erstklassiger Musik, guter Laune und strahlendem Sonnenschein an. Am 7. August singen die harten Kerle von "HISS" von großen Gefühlen, von Wurst, von Liebe und von Sehnsucht. Temperamentvoll wird es am 14. August mit der Gypsy...

>> mehr hier

Die Sportlerehrung der Ve...

Tolle Erfolge wurden gewürdigt

Die Sportlerehrung der Verbandsgemeinde Hachenburg und der Familientag des TUS Hachenburg passten perfekt zusammen

Die große Sportfamilie feierte letzten Sonntag auf dem Gelände rund um die Rundsporthalle Hachenburg gleich zwei herausragende Ereignisse. Mit dem vom TUS Hachenburg toll organisierten Familientag ging die Sportwoche zum Jubiläumsjahr zu Ende und die Sportlerehrung der Verbandsgemeinde Hachenburg wurde von der Ersten Beigeordneten Gabriele Greis vorgenommen.Bei ihrer Begrüßung konnte sie den zahlreichen Gästen mitteilen, dass 60 Sportlerinnen und Sportler aus acht Vereinen für besondere Leistungen in den Jahren 2012 und 2013 persönlich auszuzeichnen sind. Eine ganz beachtliche Entwicklung der Erfolge auf nationaler und internationaler Ebene, wenn man bedenkt, dass bei der ersten Sportlerehrung 1993 nach den aufg...

>> mehr hier

VGW haben 150.000 € inv...

Erneuerung der Druckerhöhungsanlage im Hochbehälter Kroppach

VGW haben 150.000 € investiert

Nachdem in den letzten Jahren das Gelände im Fassungsbereich der Quelle Kroppach grundlegend aufgearbeitet, die Verbindungsleitung von der Pumpstation zum Hochbehälter erneuert und mit dem Einbau eines Kreuzstrombelüfters eine moderne physikalische Aufbereitungsanlage die alte chemische Anlage ersetzt hat, wurde in den vergangenen Wochen eine dem heutigen Stand der Technik entsprechende Druckerhöhungsanlage verbaut. Das wesentliche Merkmal dieser neuen Anlage ist, dass die gesamte Versorgung zunächst mit zwei frequenzgeregelten Pumpen erfolgt, wobei jede einzelne Pumpe in Abhängigkeit der tatsächlichen Wasserentnahme im Versorgungsnetz zwischen 0-7 m³/h stufenlos regeln kann. Auf diese Weise lassen sich mehr als die Hälfte aller Tageslastfälle abdecken. Sollte der Bedarf auf einen Wert üb...

>> mehr hier

Als wichtigste Tagesordnu...

Aus der letzten Stadtratssitzung

Als wichtigste Tagesordnungspunkte in der konstituierenden Sitzung des Stadtrats am 14.07.2014 standen die Wahlen der Beigeordneten der Stadt Hachenburg sowie die Verabschiedung der ehemaligen Ratsmitglieder und Beigeordneten auf der Tagesordnung. Zunächst wurden die bei der Wahl zum Stadtrat am 25.05.2014 gewählten Ratsmitglieder vom Ersten Beigeordneten Karl-Wilhelm Röttig durch Handschlag verpflichtet und auf die einschlägigen Bestimmungen der Gemeindeordnung hingewiesen. Danach wurde der neugewählte Stadtbürgermeister Karl-Wilhelm Röttig von der noch amtierenden Beigeordneten Hüsch-Schäfer durch Aushändigung der Ernennungsurkunde zum Stadtbürgermeister ernannt. Im Anschluss erfolgte die Vereidigung und Amtseinführung des neuen "Stadtoberhauptes". Anschließend wurde in geheimer Wahl Marcus Franke als Erster Beige...

>> mehr hier

Die bei der Kommunalwahl ...

Aus der konstituierenden Sitzung des Verbandsgemeinderates vom 15.07.2014

Die bei der Kommunalwahl am 25.05.2014 neu gewählten Ratsmitglieder wurden von Bürgermeister Peter Klöckner zur konstituierenden Sitzung eingeladen. Zunächst begrüßte der Vorsitzende neben den anwesenden gewählten Ratsmitgliedern die ebenfalls eingeladenen ausgeschiedenen Mitglieder des Verbandsgemeinderates und Zuhörer. Vor der Verpflichtung der neu gewählten Ratsmitglieder auf die gewissenhafte Erfüllung ihres Amtes gratulierte Bürgermeister Klöckner diesen zu ihrer Wahl und zeigte sich überzeugt, dass man weiterhin eine gute Zusammenarbeit im Interesse der Bürgerinnen und Bürger der Verbandsgemeinde Hachenburg pflegen werde. Ebenfalls dankte er den Anwesenden für den fair geführten Wahlkampf um die Sitze im Verbandsgemeinderat. Im anschließenden Tagesordnungspunkt informierte der Vorsitzende über getroffene Eilentsche...

>> mehr hier

The fabulous Booze Brothe...

Treffpunkt Alter Markt - Donnerstag, 24. Juli 2014

The fabulous Booze Brothers - Rock´n´Roll der Superlative

Die Hachenburger Kultband kehrt zurück auf den Alten Markt! Seit 1989 treiben The fabulous Booze Brothers inzwischen ihr Unwesen auf den Bühnen der Region. Entstanden aus einer Partylaune, sind die Herren in den schwarzen Anzügen echte Experten, wenn es darum geht, sensationelle Live-Shows zu zelebrieren. Und da jede Band, die etwas auf sich hält, einen Backgroundchor vorweisen kann, sind die Ladies der Horny Horny Love Sensation fester Bestandteil ihrer Auftritte. Mit ihrer Kombination aus Soul, Funk, Rhythm & Blues und viel, viel Spaß ist gute Laune garantiert! Beginn: 19.15 UhrOrt: Alter Markt, HachenburgEintritt: freiVeranstalter: Hachenburger KulturZeitInfo-Telefon: 02662 - 958336www.hachenburger-kulturzeit.deSponsor: Kreissparkasse Westerwald Pressemeldunge...

>> mehr hier

Wohnung gesucht

Wir suchen für einen neuen Mitarbeiter ab 01.09.2014 eine Wohnung in Hachenburg oder naher Umgebung. Ca. 50 qm, 2 Zimmer, mit Einbauküche, Terrasse oder Balkon und Keller in ruhiger Lage.Angebote bitte an: Verbandsgemeindeverwaltung Hachenburg, Frau Becker, Gartenstraße 11, 57627 Hachenburg. Gerne auch per E-Mail an a.becker@hachenburg-vg.de...

>> mehr hier

Aktuelle Einwohnerstatistik der Verbandsgemeinde Hachenburg zum 30.06.2014

Einwohnerzahlen steigen wieder!

Im Westerwaldkreis hat sich die Zahl der Einwohner mit Hauptwohnsitz von 207.090 am 31. Dezember 2013 auf 207.004 am 30. Juni 2014 um 84 Personen verringert. Im gleichen Zeitraum ist jedoch im Bereich der Verbandsgemeinde Hachenburg die Einwohnerzahl von 23.825 auf 23.841 um 16 Personen leicht angestiegen.Davon leben im „Hachenburger Westerwald“ insgesamt 12.071 Frauen und 11.770 Männer. Die Zahl der ausländischen Mitbürger hat sich leicht erhöht. Waren dies zum Jahreswechsel 920 Personen, so sind es zur Jahresmitte 962. Im Bereich der Verbandsgemeinde Hachenburg leben 10.794 evangelische Mitbürger und 7.867 römisch-katholische Mitbürger. Die Anzahl der...

>> mehr hier

Kurzzeitige Sperrung der Friedrichstraße, Ecke Borngasse

Ab Donnerstag, 10.07.2014, werden durch die Telekom vorbereitende Arbeiten für den Ausbau der Innenstadt in Hachenburg durchgeführt. Hierfür ist es notwendig, die Friedrichstraße, Ecke Borngasse am 15.07.2014 ab 18.00 Uhr für ca. 4 Stunden zu sperren. Am Neumarkt wird es an zwei Tagen zu einer Einengung der Fahrspur im Kreisel kommen. Dort werden die Arbeiten nach dem morgendlichen Berufsverkehr ab 11.00 Uhr durchgeführt. In den Bereichen Neumarkt, Bahnhofstraße, Jahnstraße, Alexanderring und Friedrichstraße, Ecke Borngasse kann es bis zum 31.07.2014 zu leichten Verkehrsbehinderungen kommen....

>> mehr hier

Sie erreichen uns unter
folgender Anschrift:

Verbandsgemeindeverwaltung
Hachenburg
Gartenstraße 11
57627 Hachenburg

Tel.: 0 26 62 / 801 - 0
Fax: 0 26 62 / 801 - 260
E-Mail: info@hachenburg-vg.de

Öffnungszeiten der
Verbandsgemeindeverwaltung:

Montag:08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 16.00 Uhr
Dienstag:

08.00 – 12.00 Uhr

13.30 – 16.00 Uhr
Mittwoch:08.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag:08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 18.30 Uhr
Freitag:08.00 – 13.00 Uhr

Öffnungszeiten der
Zulassungsbehörde Hachenburg:

Montag:08.00 – 16.00 Uhr
Dienstag:

08.00 – 16.00 Uhr

Mittwoch:08.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag:08.00 – 18.00 Uhr
Freitag:08.00 – 12.00 Uhr

Annahmeschluss jeweils
30 Minuten vor Ende der Öffnungszeit!

Hier erhalten Sie vielfältige
Informationen gestaffelt
nach gängigen Lebenslagen.