Sie sind hier: Startseite

Herzlich Willkommen

3 für 2 KulturZeit-Paket...

Kultur für unter den Weihnachtsbaum

3 für 2 KulturZeit-Paket  

Weihnachten steht vor der Tür und damit die Suche nach einem besonderen Geschenk. Wie wäre es mit den außergewöhnlichen Kleinkunstveranstaltungen der Hachenburger KulturZeit? Das 3 für 2 KulturZeit-Paket enthält mit Max Uthoff, Stephan Bauer und dem Laurel und Hardy-Abend drei hochkarätige Veranstaltungen zum Preis von zwei. Im Premium Paket ist zusätzlich Sarah Hakenberg mit ihrem neuen Programm „Struwwelpeter reloaded“ enthalten. Und falls der Beschenkte mal einen Termin nicht wahrnehmen kann, ist das auch kein Problem, denn die Karten sind übertragbar. Das KulturZeit Paket ist bereits für 39 Euro erhältlich. Das Premium Paket für nur 46 Euro!   Samstag, 28.2.2015 // Stadthalle Hachenburg Max Uthoff – Oben bleiben Max Uthoff ist oben. Als Mann, Weißer, Westeuropäer. Da heiß...

>> mehr hier

Adventskonzert der Kreismusikschule Westerwald in Hachenburg

Am Samstag, dem 29.11.2014, um 15.00 Uhr musizieren Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule Westerwald in den Räumen des Vogtshofes Hachenburg. Bei adventlicher Musik und Werken bekannter Komponisten, vorgetragen mit Gitarre, Geige, Blockflöte, Querflöte u.a.m., erwartet die Zuhörer ein stimmungsvoller vorweihnachtlicher Nachmittag. Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule freuen sich auf Ihren Besuch! Der Eintritt ist frei. ...

>> mehr hier

Viele Ortsgemeinden profi...

Verbandsgemeindewerke Hachenburg investieren Millionen

Viele Ortsgemeinden profitieren

Im ablaufenden Jahr wurden eine Reihe von Infrastrukturanlagen der Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung erneuert. Sofern es die örtlichen Gegebenheiten zuließen, erfolgte eine Optimierung der Abwasserableitung, wonach mehr und mehr das behandlungsbedürftige Schmutzwasser vom sauberen Niederschlagswasser getrennt wird. Auf diese Weise wird der natürliche Wasserkreislauf geschlossen und die zweifelsohne energieintensiven Kläranlagen besser ausgelastet. Das Investitionsvolumen liegt im Jahr 2014 bei rd. 7 Mio. EUR; für das nächste Jahr legen die in der letzten Woche vom Werkausschuss vorberatenen und dem Verbandsgemeinderat zur Beschlussfassung empfohlenen Wirtschaftspläne die Messlatte mit rd. 9 Mio. EUR noch etwas höher. Den vollständigen Bericht lesen Sie hier:...

>> mehr hier

Aquajogging im Löwenbad Hachenburg

Im Löwenbad gab es am Dienstag, dem 18.11.2014, ab 20.00 Uhr ein besonderes Fitnessangebot. Zum regulären Eintrittspreis wurde im Wasser gejoggt und gleichzeitig die Stimmbänder beim Mitsingen massiert. Aquajogging einmal anders war die Devise und über 30 begeisterte Besucher folgten dem Angebot. Es soll ältere und jüngere Gäste im Abendbereich dazu bewegen, noch etwas für die Gesundheit zu tun und vom gestressten Alltag ablenken. Der ausgebildete Aquafitnesstrainer gibt dabei die beruhigende Sicherheit für alle Erstanfänger. Also, mit Helene Fischer kann auch wieder am kommenden Dienstag gejoggt werden. Im Wechsel ist dann Aquapower und Aquajogging ab 20.00 Uhr  geplant. Eine Anmeldung ist ...

>> mehr hier

Kulturarbeit in vielen verschiedenen Facetten

Schwerpunktthema der ersten Sitzung des Jugend-, Kultur-, Sport- und Sozialausschusses der Stadt Hachenburg

Mit großem Interesse und vielen detaillierten Nachfragen wurde der aufschlussreiche Impulsvortrag der hauptamtlichen Kulturreferentin der Stadt, Frau Beate Macht, von den Mitgliedern des nach den Kommunalwahlen erstmals tagenden Gremiums der Stadt quittiert.Vor dem Beginn der Beratungen im öffentlichen Teil der Sitzung verpflichtete der Stadtbürgermeister und Vorsitzende Karl-Wilhelm Röttig die in den Ausschuss neu gewählten Mitglieder und erteilte danach seiner Mitarbeiterin das Wort. Über einen Rückblick auf die geleistete Arbeit seit den Zeiten des ersten hauptamtlichen Mitarbeit...

>> mehr hier

Die Agentur für Arbeit b...

Im neuen Jahr beruflich durchstarten?!

Die Agentur für Arbeit berät Sie am 22.1.2014 in der Verbandsgemeindeverwaltung Hachenburg

Die Wiedereinstiegsberaterin Frau Sabine Ander möchte Sie ermutigen, den Schritt zurück ins Arbeitsleben zu wagen. Gerne unterstützt die Agentur für Arbeit Sie durch persönliche Beratung, Förderung beruflicher Weiterbildung und Informationen zum Arbeitsmarkt und aktuellen Stellenangeboten. Nutzen Sie an diesem Tag die Chance zur unverbindlichen Beratung!Vereinbaren Sie einen Termin unter der 02602-123225 oder schicken Sie eine Mail an montabaur.wiedereinstieg@arbeitsagentur.de Die Beratung findet in der Verbandsgemeindeverwaltung Hachenburg, Gartenstraße 11 im Zimmer 116 statt....

>> mehr hier

Forstleute bitten bei Dur...

Wo gehobelt wird, fallen Späne

Forstleute bitten bei Durchforstung um Verständnis der Waldbesucher

Aufgrund mehrerer Durchforstungsmaßnahmen rund um Hachenburg kommt es zu Einschränkungen für Waldbesucher in Form von Wegesperrungen. So ist z. B. im Stadtwald die „Lange Schneise“ (Zuwegung westlich der Landstraße 281) auf rund drei Kilometer während der forstlichen Betriebsarbeiten für Waldbesucher gesperrt.Den vollständigen Bericht lesen Sie hier...

>> mehr hier

Sitzung des Stadtkernsanierungsausschusses der Stadt Hachenburg

Der Stadtkernsanierungsausschuss der Stadt Hachenburg ist am 13. November 2014 zu einer weiteren Sitzung zusammengekommen. Zu Beginn der Sitzung gab der Stadtbürgermeister bekannt, dass vonseiten der Stadt ein Gespräch zur Barrierefreiheit im Alltag von Menschen mit Mobilitätsbeeinträchtigungen mit der Kreisverwaltung Montabaur, Vertretern der Wohnstätte Nisterpfad und der Verbandsgemeinde stattgefunden hat. Insgesamt bleibt festzuhalten, dass die Stadt die Interessen der Menschen mit Mobilitätsbeeinträchtigungen vorbildlich in ihre Planungen einbezieht. Es wurde zugesagt, bei sämtlichen Bauvorhaben auch weiterhin diese Belange vorrangig zu berücksichtigen. Herr Röttig teilte außerdem mit, dass ...

>> mehr hier

Die Verbandsgemeindewerke informieren

Rodungsarbeiten für den Neubau des Abwassersammlers von Gehlert nach Hachenburg

Im Vorgriff auf die geplante Baumaßnahme Neubau Abwasserverbindungssammler Gehlert nach Hachenburg und Neubau des Regenüberlaufbeckens Gehlert werden voraussichtlich ab Ende der 47. KW Rodungsarbeiten in größerem Umfang durchgeführt. Diese Arbeiten werden im Auftrag der Verbandsgemeindewerke Hachenburg von der Forstverwaltung durchgeführt. Wir möchten darauf hinweisen, dass es auf dem Waldweg zwischen Kahlars, Gehlert und Neubaugebiet „Hintere Rüge“, Hachenburg zu Beeinträchtigungen kommen kann. Aufgrund der derzeitigen Wetterlage ist davon auszugehen, dass die Wegoberflächen nicht unwesentlich in Mitl...

>> mehr hier

Wasserzählerablesung 2014

Zur Feststellung des Frischwasserverbrauches für das Jahr 2014 werden in der Zeit vom 21. November bis zum 05. Dezember 2014 die Wasserzähler abgelesen. Da im vergangenen Jahr Trickbetrüger diese vermeintlich günstige Gelegenheit für sich ausnutzen wollten, weisen wir besonders darauf hin, dass Sie in diesem Jahr der bereits aus den Vorjahren bekannte Ableser – auch samstags – zwischen 08.30 Uhr und 18.00 Uhr aufsuchen wird. Dieser kann sich selbstverständlich durch eine von uns ausgestellte Vollmacht ausweisen.Wir bitten Sie, die Ableser bei ihrer Arbeit zu unterstützen. Daher ist es unbedingt notwendig, dass neben der Zutrittsgewährung auch ein freier Zugang zum Wasserzähler möglich ist. So...

>> mehr hier

Straßensperrung L 288

Vom 10.11. bis 28.11.2014 ist die L 288 zwischen Atzelgift und Luckenbach wegen Bauarbeiten halbseitig gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die K 20 Anschlussast Luckenbach und K 21 Anschlussast Kloster Marienstatt.Wir bitten um Verständnis....

>> mehr hier

Sie erreichen uns unter
folgender Anschrift:

Verbandsgemeindeverwaltung
Hachenburg
Gartenstraße 11
57627 Hachenburg

Tel.: 0 26 62 / 801 - 0
Fax: 0 26 62 / 801 - 260
E-Mail: info@hachenburg-vg.de

Öffnungszeiten der
Verbandsgemeindeverwaltung:

Montag:08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 16.00 Uhr
Dienstag:

08.00 – 12.00 Uhr

13.30 – 16.00 Uhr
Mittwoch:08.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag:08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 18.30 Uhr
Freitag:08.00 – 13.00 Uhr

Öffnungszeiten der
Zulassungsbehörde Hachenburg:

Montag:08.00 – 16.00 Uhr
Dienstag:

08.00 – 16.00 Uhr

Mittwoch:08.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag:08.00 – 18.00 Uhr
Freitag:08.00 – 12.00 Uhr

Annahmeschluss jeweils
30 Minuten vor Ende der Öffnungszeit!

Hier erhalten Sie vielfältige
Informationen gestaffelt
nach gängigen Lebenslagen.