Luftbild der Ortsgemeinde Alpenrod

Die Ortsgemeinde Alpenrod stellt sich vor

Die Ortsgemeinde besteht aus den Ortsteilen Alpenrod, Hirtscheid und Dehlingen und liegt am Südrand von Hachenburg.

In einer Urkunde aus dem Jahre 1320 wird das Dorf erstmals erwähnt und heißt zu jener Zeit „Albrechterode“. In Dehlingen hatte sich im Jahre 1610 ein Ansiedler namens Dillinger niedergelassen, nachdem die Ortschaft zuerst 1618 „Dellingen“ genannt wurde. In Hirtscheid gab es 1622 nur eine Mühle „Zur Hirtscheid“. Diese Talmühle wurde 1521 als gräflich-fiskalische Bannmühle gebaut. Die Burg der Adligen Schönhals von Albrechterode stand auf dem so genannten „Nüchel“ oberhalb von Alpenrod.

Mehr zur Ortsgemeinde Alpenrod finden Sie unter: www.alpenrod.de


Das Wappen der Ortsgemeinde Alpenrod

   

"In Gold ein blauer Schrägbalken,
belegt mit drei silbernen Kugeln,
oben drei stilisierte grüne Bäume,
unten eine rote Glocke."

Die Symbolik des Alpenroder Wappens ergibt sich wie folgt:

Der blaue Schrägbalken mit den drei silberfarbigen Kugeln deutet auf die ehemalige zugehörige Herrschaft hin. Das Adelsgeschlecht der Schönhals zu Albrechtenrode, nachweisbar bis in das Jahr 1277, führte drei Kugeln in seinem Wappen.
Die Kugeln symbolisieren die drei Ortsteile in der Gemeinde Alpenrod:
Alpenrod, Dehlingen und Hirtscheid.

Eine Urkunde aus dem Jahre 1469 besagt, dass eine Kirche an diesem Platz bis ins hohe Mittelalter hinauf reiche. Die Adeligen Schönhals trugen einen beachtlichen Betrag zum Guss der größten Glocke bei und stifteten den Liebfrauen-Altar. Die Kirche an sich wurde von den Grafen zu Sayn gestiftet. Die Kirche wird durch die Glocke symbolisiert.

Die drei stilisierten Bäume verweisen auf den reichen Waldbestand der Gemeinde.

Die Grundfarbe Gold und die rote Glocke symbolisieren die einstmalige Zugehörigkeit zur ehemaligen Grafschaft Sayn.


Satzungen


Interaktiver Haushalt der Ortsgemeinde Alpenrod



Öffentliche Einrichtungen

Bürgerhaus Alpenrod

Dehlinger Weg 22

57642 Alpenrod       

Erich Globig: 02661/2337 oder 0160/2093106


Bürgerhaus Alpenrod-Hirtscheid

Weiherweg 22

57642 Alpenrod

Marita Leukel: 02661/2451

 

Grillhütte Alpenrod

Matthias Mies: 0170/3552735


Statistiken

Einwohnerstatistik aus dem landeseinheitlichen System EWOIS 

Daten des Statistischen Landesamtes Rheinland-Pfalz

Ergebnisse des Zensus 2011 finden Sie hier