Sie sind hier: Startseite

Herzlich willkommen

Am Samstag, dem 13.10.201...

Feuerwehren der VG Hachenburg trainierten Atemschutzeinsatz auf dem Siegerland-Flughafen

Am Samstag, dem 13.10.2018, wurde von einigen Atemschutzgeräteträgerinnen und –trägern aus der VG Hachenburg das zweite Heißtraining auf der gasbefeuerten Trainingsanlage auf dem Siegerlandflughafen absolviert. Bereits am 07.04.2018 waren die ersten Kameraden dort, um den Umgang mit dem Hohlstrahlrohr zu trainieren, vermisste Personen in verrauchten Räumen zu suchen und einen Löschangriff in einem geschlossenen Raum bei ca. 150°C durchzuführen. Es wurde hier immer truppweise, das heißt mit zwei Personen vorgegangen. Hierbei ist es besonders wichtig, dass die beiden Kameraden miteinander kommunizieren und sich während des Einsatzes absprechen, damit der gewünschte Lösch- oder Rettungserfolg auch realisiert werden kann und beide Kameraden unverletzt aus dem Einsatz zurückkommen. Eine große Erfahrung für die Kameraden war die h...

>> mehr hier

In der Veranstaltungsre...
Einladung zum Vortrag Dorfentwicklung "Mittendrin" In der Veranstaltungsreihe des Landfrauenverbands Westerwald findet am Dienstag, 13.11.2018, um 18.00 Uhr, im großen Sitzungssaal der Verbandsgemeinde Hachenburg zum Thema:  „Im Dorf gemeinsam älter werden und versorgt sein“ ein Vortrag mit der Referentin und Gesprächspartnerin Frau Meinhard von der Seniorenleitstelle der Kreisverwaltung statt. Im Dorf gemeinsam älter werden und versorgt sein. Der demografische Wandel stellt die ländlichen Gemeinden und ihre Bewohner/innen vor die Aufgabe, sich stärker den Bedürfnissen des immer größer werdenden Anteils älterer Menschen vor Ort zu widmen. Wir diskutieren bei diesem Vortrag von nachbarschaftlichen Hilfen und Unterstützungsmöglichkeiten.Die Veranstaltung wird unterstützt von den Gleichstellungsstellen des Wester-waldkreises und der Verbandsgemeinde Hachenburg; der Eintrit...

>> mehr hier

Tagesfahrt zur Ausstellun...

Auf zur „Damenwahl“ in Frankfurt!

Tagesfahrt zur Ausstellung „100 Jahre Frauenwahlrecht“ 

Liebe Frauen, die Gleichstellungsbeauftragten des Westerwaldkreises und der Verbandsgemeinden Hachenburg, Rennerod und Westerburg laden zu einer Fahrt nach Frankfurt am 18. Dezember 2018 ein, um die Jubiläumsausstellung „Damenwahl - 100 Jahre Frauen-wahlrecht“ im Historischen Museum zu besuchen. Im Mittelpunkt stehen die Frauen, die zur Entstehung der Weimarer Republik und zur Einführung des Frauenwahlrechts 1918/1919 in Deutschland beitrugen. Die Schau richtet eine ganz besondere Perspektive auf diese Frauen am Beginn des 20. Jahr-hunderts und ihre Forderungen, Erwartungen und Visionen. Neben einer Führung durch die Ausstellung gibt es genügend Zeit, auf der Frankfurter Zeil zu schlendern und den Weihnachtsmarkt zu besuchen. Die Fahrt wird als Busreise mit Zus...

>> mehr hier

Gute Pflege ist ein Menschenrecht

Vortragsreihe in Hachenburg

Die Menschen werden erfreulicherweise immer älter, aber auch immer mehr werden pflegebedürftig. Bundesweit spricht man seit geraumer Zeit von einem Pflegenotstand, da schon heute tausende von Pflegekräften fehlen und laut Studien des Dt. Pflegerates bis ins Jahr 2030 ein Fachkräftenotstand von mehreren 100.000 Fachkräften prognostiziert wird. Bemerkenswert ist allerdings, dass in der überwiegenden Zahl der Fälle die Menschen zuhause gepflegt werden. Allerdings stoßen dabei pflegende Angehörige oft an ihre Grenzen und drohen selbst dadurch zu erkranken. Die Verbandsgemeinde Hachenburg möchte sich diesem Thema stellen und hat zusammen mit dem Freundes- und Fö...

>> mehr hier

In Deutschland ist die Ka...

Thema: Katzenschutzverordnung

In Deutschland ist die Katze noch deutlich vor dem Hund das beliebteste Haustier. Anmut und Eigensinn ziehen viele Menschen in ihren Bann. Aber gerade der Eigensinn und vor allem der Freiheitsdrang der Katzen sorgen dafür, dass zahlreiche Exemplare als sogenannte „Freigänger“ gehalten werden. Diese Katzen haben zwar einen Halter oder eine Halterin, kommen meist aber nur zum Schlafen ins Haus. Tagsüber macht die Katze Streifzüge durch ihr Revier. Dieses kann bei einer weiblichen Katze ca. 1 km², bei unkastrierten Katern sogar bis zum Zehnfachen betragen. Grundsätzlich kann sich eine Katze auch ohne Besitzer selbst versorgen, ist dann aber allen Infekten und Krankheiten schutzlos ausgeliefert. Insbesondere diese herrenlosen Katzen sorgen jedes Jahr für eine Flut von Katzennachwuchs in den Tierheimen. Katzen können bis zu sieben Kä...

>> mehr hier

VERANSTALTUNGEN

Aktuelle Veranstaltungen
in der VG Hachenburg.

KREATIV-Café
Samstag, 17.11.2018, 15.00 Uhr
Alles Kirchensteuer, oder was? Die Finanzierung des Klosters Marienstatt (HudL)
Montag, 19.11.2018, 19.00 Uhr
Wandern mit offenen Augen
Dienstag, 20.11.2018, 13.30 Uhr
Workshop: FAMILIEN-ADVENTSKALENDER
Samstag, 24.11.2018, 15.00 Uhr

Verbandsgemeindeverwaltung
Hachenburg
Gartenstraße 11
57627 Hachenburg

Tel.: 0 26 62 / 801 - 0
Fax: 0 26 62 / 801 - 260
E-Mail: info@hachenburg-vg.de

Öffnungszeiten der
Verbandsgemeindeverwaltung:

Montag:08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 16.00 Uhr
Dienstag:

08.00 – 12.00 Uhr

13.30 – 16.00 Uhr
Mittwoch:08.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag:08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 18.30 Uhr
Freitag:08.00 – 13.00 Uhr

Öffnungszeiten der
Zulassungsbehörde Hachenburg:

Montag:08.00 – 15.30 Uhr
Dienstag:

08.00 – 15.30 Uhr

Mittwoch:08.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag:08.00 – 12.30 Uhr
und13.30 – 17.30 Uhr
Freitag:08.00 – 12.00 Uhr