Sie sind hier: Startseite

Herzlich willkommen

Hotlines für Terminvergaben:

  • Bürgerbüro: 02662/801-140

  • Kfz-Zulassungsstelle: 02662/801-145
    (coronabedingt nur Zulassungen für den Bereich der Verbandsgemeinden Bad Marienberg und Hachenburg)

 

Sollten Sie unter diesen Rufnummern oder unserer allgemeinen Rufnummer 02662/801-0 niemanden erreichen, bitten wir um Kontaktaufnahme über den Button „Direkter Draht zum Bürgermeister“. Wir rufen Sie dann umgehend zurück.

11. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (11. CoBeLVO) vom 11. September 2020

Diese Verordnung tritt am 16. September 2020 in Kraft und mit Ablauf des 31. Oktober 2020 außer Kraft.

Damit alle Wäller, die Hilfe brauchen, sie auch bekommen!

Aktuelle Informationen zum Thema "Coronavirus" finden Sie auf den Internetseiten der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises

Aktuelles

Pressemitteilungen

Die Verbandsgemeindeverwaltung Hachenburg ist auch während der Corona-Krise für Sie da!

Wir bitten allerdings um Ihr Verständnis, dass es nach wie vor bei Einschränkungen bleiben muss, um das Ziel einer geringen Ausbreitung des Coronavirus zu erreichen und die Handlungsfähigkeit der Verbandsgemeindeverwaltung auch weiterhin zu gewährleisten.

Die Verbandsgemeindeverwaltung ist telefonisch zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie erreichbar. Die zentrale Rufnummer lautet 02662/801-0. Auch die bekannten E-Mail-Adressen stehen für einen Kontakt zur Verfügung. Die zentrale E-Mail-Adresse lautet info@hachenburg-vg.de.

Soweit es erforderlich ist, die Verbandsgemeindeverwaltung persönlich aufzusuchen, ist dies nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung möglich. Die Rufnummer hierzu lautet 02662/801-0. Sie werden dann an die/den zuständige/n Sachbearbeiter/in weitergeleitet.
Bitte tragen Sie bei der Wahrnehmung des Termins eine Mundschutzmaske.

Auch für die Inanspruchnahme von Dienstleistungen des Bürgerbüros und der Kraftfahrzeugzulassungsstelle ist eine vorherige Terminabsprache erforderlich. Die zentrale Rufnummer für das Bürgerbüro lautet 02662/801-140.
Die zentrale Rufnummer der Kraftfahrzeugzulassungsstelle lautet 02662/801-145. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass coronabedingt derzeit nur Zulassungen für den Bereich der Verbandsgemeinden Bad Marienberg und Hachenburg möglich sind.

Bitte haben Sie auch Verständnis dafür, dass wir Barzahlungen auf ein Mindestmaß einschränken möchten. Wir bitten Sie daher, für eine Zahlung Ihre EC-Karte mitzubringen. Gegebenenfalls erhalten Sie für die Bezahlung einer in Anspruch genommenen Leistung von uns eine Rechnung/einen Bescheid.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien weiterhin viel Gesundheit.


Ihr Bürgermeister

Peter Klöckner

 

„Herbstschule RLP“ im Westerwaldkreis – für die Grundschulkinder aus der Verbandsgemeinde Hachenburg zentral in der Realschule plus und Fachoberschule Hachenburger Löwe

Wie bereits die „Sommerschule“ findet als gemeinsames Projekt des Landes Rheinland-Pfalz und der Kommunen auch in den beiden Wochen der diesjährigen Herbstferien (vom 12.10.2020 bis 16.10.2020 und 19.10.2020 bis 23.10.2020) im Westerwaldkreis – und damit auch in der Verbandsgemeinde Hachenburg – die „Herbstschule RLP“ statt.

Ziel der in diesem Rahmen angebotenen Kurse ist es, als Fortsetzung der Sommerschule den Schülerinnen und Schülern in kleinen Lerngruppen eine Vertiefung des Lernstoffes in den Fächern Deutsch und Mathematik zu ermöglichen. Dies geschieht durch ehrenamtlich Tätige und zwar von Montag bis Freitag, jeweils von 8.30 Uhr – 11.30 Uhr. Das Angebot richtet sich an die Kinder der Klassenstufen...

>> mehr hier

Stromausfall – was tun?

Insbesondere bei längerfristigen Stromausfällen, Störungen von Kommunikationsnetzen oder bei anderen außergewöhnlichen Gefahrenlagen können Notrufe möglicherweise nicht mehr zu den Leitstellen gesendet werden. Deshalb sehen die Einsatzpläne der Feuerwehren vor, dass bei Stromausfall spätestens nach einer halben Stunde die Feuerwehrgerätehäuser besetzt werden. Da ohne Stromversorgung Telefonanlagen und Mobilfunksysteme nicht mehr funktionieren, können Notrufe am Feuerwehrgerätehaus oder bei Einsatzfahrzeugen, die im Gemeindegebiet patrouillieren, per Funk abgesetzt werden. Ebenfalls stellen die Feuerwehren eine Notstromversorgung für Kranke und Bedürftige, die auf medizinische Geräte angewiesen sind, sicher...

>> mehr hier

Situation der Wasserversorgung normalisiert sich – ein Umdenken ist notwendig

Die Situation in der Wasserversorgung hat sich in den letzten Tagen – sicherlich auch dank der geänderten Temperaturen – normalisiert. Die Tagesverbräuche in den einzelnen Wasserversorgungsgebieten in der Verbandsgemeinde Hachenburg sind nahezu auf dem üblichen Niveau angekommen. Noch vor drei bis vier Wochen konnte die Wasserversorgung in einigen Gebieten nur mit viel Mühe und dank der tatkräftigen Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger aufrechterhalten werden. Unser seinerzeitiger Appell zum Wassersparen hat weit über die Verbandsgemeinde Hachenburg hinaus Wirkung gezeigt. Auch wurde in verschiedenen Medien hierüber berichtet.

Der Wasserverbrauch für Bewässerungen o. Ä. ist inzwischen wieder uneingesch...

>> mehr hier

Neue Leiterin der Kfz-Zulassungsstelle

Seit dem 01.September 2020 ist Theresa Weinlich die neue Leiterin der Kfz-Zulassungsstelle der Verbandsgemeindeverwaltung Hachenburg.

Frau Weinlich hat im Jahr 2009 die Prüfung zur Verwaltungsfachangestellten erfolgreich abgelegt. Seit neun Jahren ist sie bereits als Sachbearbeiterin im Bereich der Zulassungsstelle tätig und kann somit auf eine langjährige Erfahrung zurückgreifen. 

Bei Fragen zum Thema An-, Ab- und Ummelden von Fahrzeugen steht Ihnen das Team gerne zur Verfügung.

Unter der Hotline 02662/801-145 erfolgt derzeit die Terminvergabe.

>> mehr hier

Frau Prof. Dr. Wilma Funke von MEDIAN Klinik Wied erhält den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland

Am Donnerstag, 03. September 2020, wurde der Leitenden Psychologin der MEDIAN Klinik Wied, Prof. Dr. Wilma Funke im Rahmen einer Feierstunde der Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland durch die rheinland-pfälzische Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie, Sabine Bätzing-Lichtenhäler, überreicht:

Der Verdienstorden am Band ist die höchste Anerkennung, die Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier für besondere Verdienste um das Gemeinwohl ausspricht. Prof. Dr. Wilma Funke erhält diese Auszeichnung aufgrund ihrer 24-jährigen Leitung des therapeutischen Bereichs in der Klinik in Wied, die sie überaus engagiert ausgeübt hat - insbesondere für Ihre Bemühungen, die Anerkennung und Verbes...

>> mehr hier

Verbandsgemeindeverwaltung
Hachenburg
Gartenstraße 11
57627 Hachenburg

Tel.: 0 26 62 / 801 - 0
Fax: 0 26 62 / 801 - 260
E-Mail: info@hachenburg-vg.de

Öffnungszeiten der
Verbandsgemeindeverwaltung:

(nur nach Terminvereinbarung, s. auch Hotline auf der Startseite)

Montag: 08.00 – 12.00 Uhr
Dienstag:

08.00 – 12.00 Uhr

  13.30 – 16.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 – 12.00 Uhr
  13.30 – 18.30 Uhr
Freitag: 08.00 – 13.00 Uhr

Öffnungszeiten der
Zulassungsbehörde Hachenburg:

(nur nach Terminvereinbarung 02662/801-145)

Montag: 08.00 – 12.30 Uhr
und 13.30 – 16.00 Uhr
Dienstag:

08.00 – 12.30 Uhr

und 13.30 – 16.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 – 12.00 Uhr
und 13.30 – 17.30 Uhr
Freitag: 08.00 – 12.00 Uhr