Sie sind hier: Startseite

Herzlich willkommen

Wir bitten um Beachtung:

Redaktionsschlussvorverlegung INFORM für die Kalenderwoche 17/2019


Bedingt durch Ostermontag wird der Redaktionsschluss für die Kalenderwoche 17/2019 auf Donnerstag, den 18.04.2019, vorverlegt.
Die Einsendefrist endet um 7.00 Uhr. Manuskripte, die später eingehen, können leider nicht mehr für eine Veröffentlichung berücksichtigt werden.

Pünktlich vor Ostern wur...

Wandersaison am und um den Dreifelder Weiher kann beginnen

Pünktlich vor Ostern wurde der Rundwanderweg um den Dreifelder Weiher durch den Bauhof der Verbandsgemeinde Hachenburg in Stand gesetzt. Der lange und nasse Winter hat auch den beliebten Wanderweg stark in Mitleidenschaft gezogen. Überhängende oder auf den Wegen liegende Äste wurden beseitigt und ausgetretene Pfade mit insgesamt 27 Tonnen Split gefüllt, damit einer schönen Wanderung nichts mehr im Wege steht. Der technisch einfach zu gehende Rundwanderweg bietet vor allem für Familien und Naturliebhaber die Möglichkeit, in idyllischer Umgebung ein einzigartiges Naturreservat zu genießen. Dabei kann unter anderem die vielfältige Vogelwelt mit einem steten Blick auf den Dreifelder Weiher bestaunt werden. Insgesamt beträgt die Streckenlänge 7 km, die in gut anderthalb Stunden zu schaffen sind. Weitere Informationen zu Wandermöglichke...

>> mehr hier

Heute lade ich Sie zu ein...

Ihre Geschichte schreibt Geschichte

Heute lade ich Sie zu einem ganz besonderen Kinonachmittag am Mittwoch, 08. Mai 2019, um 17.00 Uhr, ins Cinexx Hachenburg ein (Eintritt 6,50 €). Es sind die 50er Jahre in den USA. Die Berufung – ihr Kampf für Gerechtigkeit erzählt die Geschichte von Ruth Bader Ginsburg, die sich als Juristin für die Gleichstellung der Geschlechter einsetzte und viele Hürden überwinden musste. DIE BERUFUNG Seien Sie dabei! Herzlichst Ihre Silke Hanusch Gleichstellungsbeauftragte der Verbandsgemeinde Hachenburg...

>> mehr hier

Vom 27. April bis 1. Mai ...

Mach‘ mit! Spaß garantiert! Hachenburg wird zu Bollywood!

Vom 27. April bis 1. Mai wirst du zum Tänzer oder Schauspieler

Das Projekt ist offen für alle Kinder und Jugendlichen zwischen zwölf und 18 Jahren und findet täglich von 11 Uhr bis 17 Uhr im Jugendzentrum Hachenburg statt.Das Beste: Das Ganze ist kostenfrei! Darüber hinaus haben interessierte Eltern und Verwandte von zehn bis 99 Jahren die Möglichkeit, an einzelnen Tagen nach Wunsch teilzunehmen. Anmeldungen ab sofort bis 26. April mit Name und Alter an rinaldo@spiel-b-trieb.de Näheres hier:...

>> mehr hier

Ganztagsschulbetrieb in Roßbach startet zum Schuljahr 2019/2020

Verbandsgemeinderat trat zum letzten Mal in der laufenden Wahlzeit zusammen

In der letzten Sitzung der laufenden Wahlzeit des Verbandsgemeinderats Hachenburg beschloss das Gremium einstimmig, die Weichen für den Beginn des Ganztagsschulbetriebs an der Otfried-Preussler-Grundschule Roßbach zum Schuljahr 2019/2020 zu stellen. Der einstimmige Beschluss des Gremiums beauftragte die Verwaltung, alle notwendigen Maßnahmen zur Umsetzung eines Ganztagsschulangebotes zu veranlassen sowie die notwendigen Baumaßnahmen zur Herstellung der Zweizügigkeit an der Schule einschließlich des Ganztagsschulbetriebs mit dem erforderlichen Raumprogramm voranzutreiben. Damit verbunden ist auch die Beauftragung ei...

>> mehr hier

Förderung des Musik- und Theaterwesens im Westerwaldkreis durch Kreismittel im Haushaltsjahr 2019

Der Westerwaldkreis stellt auch im Jahr 2019 Haushaltsmittel zur Förderung des Musik– und Theaterwesens im Kreisgebiet zur Verfügung. Die Dachorganisationen der Westerwälder Musik-und Gesangvereine (Musikverbände und Chorverbände) können Zuschüsse zur Erfüllung von Aufgaben überörtlicher Bedeutung erhalten, z.B. für Aus- und Fortbildungen von Dirigenten. Zur Förderung von Musikvereinen und Chören, die bei besonderen Anlässen von überörtlicher Bedeutung im oder auch außerhalb des Kreises auftreten, kann ebenfalls ein Zuschuss gewährt werden. Hier sind besonders Veranstaltungen zu berücksichtigen, bei denen der Kreis sich repräsentiert. Des Weiteren ist eine Förderung von Laien-Theater...

>> mehr hier

Liebe Frauen, heute lade ...

Fahrt zur Sonderausstellung "Courage! - 100 Jahre Frauenwahlrecht"

Liebe Frauen, heute lade ich Sie ganz herzlich ein zu einer Fahrt zur Sonderausstellung "Courage! - 100 Jahre Frauenwahlrecht"Begleiten Sie uns am 16. Mai nach Koblenz! Am 12. November 1918 veröffentlichte in Deutschland der Rat der Volksbeauftragten einen Aufruf an das deutsche Volk: „Alle Wahlen zu öffentlichen Körperschaften sind fortan nach dem gleichen, geheimen, direkten, allgemeinen Wahlrecht auf Grund des proportionalen Wahlsystems für alle mindestens 20 Jahre alten männlichen und weiblichen Personen zu vollziehen“. Am 19. Januar 1919 konnten dann Frauen erstmals auf nationaler Ebene ihr Wahlrecht nutzen. Durch den Zusammenbruch des Kaiserreichs und die Novemberrevolution wurde damit ein grundlegender Schritt auf dem Weg zur Gleichberechtigung von Männern und Frauen getan. In einer Kooperation mit dem Frauenmuseum B...

>> mehr hier

Aktive und aktivierte Senioren und Seniorinnen in der Verbandsgemeinde Hachenburg

Die Partnerschaft mit der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe ist Garant für vielfältige Beteiligungsmöglichkeiten

Ganz sicher wissen viele Menschen im fortgeschrittenen Alter, nach Berufs- und Erziehungszeit, wie sie aktiv und selbstbestimmt ihren Alltag sinnvoll und für sie angenehm gestalten können. Unverzichtbar sind sie in vielen Vereinen tätig oder sozial engagiert. Ein ergänzendes Angebot kann über die Aktivitäten der WeKISS in Anspruch genommen werden bzw. man soll sich auch angesprochen fühlen, selbstorganisiert mit Gleichgesinnten etwas für andere zum Mitmachen und Mitgestalten ins Leben zu rufen. Hierzu gibt es in der Verbandsgemeinde viele Beispi...

>> mehr hier

Ein Krankenhaus in einem ...

Förderverein begrüßt klare Strukturen im DRK Krankenhaus in Hachenburg

Ein Krankenhaus in einem Einzugsgebiet von rund 25.000 Bürgern zu halten und zu gestalten ist eine Herausforderung, die ohne Engagement aller Ortsansässigen kaum mehr geleistet werden kann. Wir setzen uns dafür ein, dass sich das DRK Krankenhaus in Hachenburg etwas mehr leisten kann, als das Budget hergibt. Möchten auch Sie dazu beitragen, dann werden Sie Mitglied im Freundes- und Förderkeis für das DRK Krankenhaus Hachenburg e. V. Lesen Sie den gesamten Artikel hier:...

>> mehr hier

VG Hachenburg investiert ...

Hochbehälterneubau in Luckenbach

VG Hachenburg investiert rd. 2,5 Mio. in Wasserversorgung 

Der neue Hochbehälter nimmt Formen an. Die zweigeschossige Vorkammer, die zur Aufnahme der technischen Ausstattung, wie z.B. der Feuerlöschwasserpumpe und dem Rohrleitungsnetz, das zur  Wasserverteilung in die unterschiedlichen Druckzonen in Luckenbach und Atzelgift dient, aufnimmt, ist im Rohbau fertiggestellt. Hinter der Vorkammer wurden die beiden Wasserkammern, die jeweils aus einer vorgefertigten Röhre bestehen, mit einem Mobilkran platziert. Mittlerweile sind die Röhren mit Filtermaterial und Erdreich verfüllt bzw. abgedeckt. In den nächsten Wochen wird das Dach errichtet und die Vorkammer gefliest. Anschließend kann mit der Installation der Rohrleitungen und der Elektrik begonnen werden. Damit sich der Hochbehälter harmonisch in die Landschaft einf...

>> mehr hier

VERANSTALTUNGEN

Aktuelle Veranstaltungen
in der VG Hachenburg.

Hachenburger Stadtgeschichten
Sonntag, 21.04.2019, 11.00 Uhr
Geführte Wanderung des Westerwald-Verein e.V., Zweigverein Hachenburg
Montag, 22.04.2019, 14.00 Uhr
Wandern mit offenen Augen
Dienstag, 23.04.2019, 14.00 Uhr
Hachenburger Stadtgeschichten
Samstag, 27.04.2019, 14.00 Uhr

Verbandsgemeindeverwaltung
Hachenburg
Gartenstraße 11
57627 Hachenburg

Tel.: 0 26 62 / 801 - 0
Fax: 0 26 62 / 801 - 260
E-Mail: info@hachenburg-vg.de

Öffnungszeiten der
Verbandsgemeindeverwaltung:

Montag:08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 16.00 Uhr
Dienstag:

08.00 – 12.00 Uhr

13.30 – 16.00 Uhr
Mittwoch:08.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag:08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 18.30 Uhr
Freitag:08.00 – 13.00 Uhr

Öffnungszeiten der
Zulassungsbehörde Hachenburg:

Montag:08.00 – 15.30 Uhr
Dienstag:

08.00 – 15.30 Uhr

Mittwoch:08.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag:08.00 – 12.30 Uhr
und13.30 – 17.30 Uhr
Freitag:08.00 – 12.00 Uhr