Sie sind hier: Startseite

Herzlich willkommen

Kommunal- und Europawahlen am 26. Mai 2019

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am Sonntag, 26. Mai 2019, werden das Europäische Parlament, der Kreistag, der Verbandsgemeinderat, der Stadtrat, die Ortsgemeinderäte und in Altstadt der Ortsbeirat gewählt.

Auch findet die Urwahl des Stadtbürgermeisters, der Ortsbürgermeisterinnen/Ortsbürgermeister sowie in Altstadt die Wahl der Ortsvorsteherin statt.

Die Wahllokale sind von 8.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Durch Ihre Teilnahme an den anstehenden Wahlen entscheiden Sie maßgeblich mit, wer zukünftig in Europa und vor allem auf kommunaler Ebene die Geschicke leitet.

Den vielen hundert Bewerberinnen und Bewerbern zeigen Sie durch Ihren Gang zur Wahlurne oder durch die Briefwahl, welche Bedeutung Sie insbesondere dem kommunalpolitischen, ehrenamtlichen Engagement beimessen.

Ich darf Sie daher herzlich bitten: Gehen Sie wählen und geben den Parteien, Wählergruppen und sonstigen politischen Vereinigungen sowie den Bewerberinnen und Bewerbern Ihres Vertrauens Ihre Stimmen!

Ihr    

Peter Klöckner
Bürgermeister

 

 

Redaktionsschlussvorverlegung INFORM für die Kalenderwoche 22/2019

Bedingt durch Christi Himmelfahrt wird der Redaktionsschluss für die Kalenderwoche 22/2019 auf Freitag, den 24.05.2019, vorverlegt.
Die Einsendefrist endet um 7.00 Uhr. Manuskripte, die später eingehen, können leider nicht mehr für eine Veröffentlichung berücksichtigt werden:

Verbandsgemeindeverwaltung Hachenburg bearbeitet die Briefwahl


Seit Gründonnerstag ist anlässlich der am 26.05.2019 stattfindenden Europa- und Kommunalwahlen  im großen Sitzungssaal der Verbandsgemeindeverwaltung Hachenburg das Briefwahlbüro eingerichtet. Hier werden die Wahlscheinanträge der Wahlberechtigten bearbeitet und die Briefwahlunterlagen ausgestellt.

Die beiden Bilder geben einen Einblick, welche logistischen Vorbereitungen getroffen werden müssen, um die Wahlscheinanträge bearbeiten zu können.

Mit vereinten Kräften helfen auch einige Auszubildende, um die verschiedenen Stimmzettel der 32 Ortsgemeinden und der Stadt Hachenburg (insgesamt 37 Stimmbezirke) zusammenzupacken und an die Wählerinnen und Wähler zu versenden. Mit der Ausgabe bzw. mit dem Versand der Briefwahlunterlagen konnte erst zu Beginn der 18. Kalenderwoche begonnen werden, da die Stimmzettel für die Europawahl erst zu diesem Zeitpunkt geliefert wurden.

Eine Beantragung der Briefwahlunterlagen ist u.a. persönlich, per E-Mail an briefwahl@hachenburg-vg.de, über die Homepage der Verbandsgemeinde (www.hachenburg-vg.de) oder über den auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung befindlichen Wahlscheinantrag möglich. Eine telefonische Antragstellung ist nicht möglich. Die Briefwahlunterlagen können im Wahlbüro abgeholt werden oder werden zugesandt. Auch eine direkte Wahl vor Ort ist möglich.

1. Westerwood Open-Air-Fe...

Open-Air-Festival (29. Mai - 2. Juni 2019)

1. Westerwood Open-Air-Festival in Heimborn an der Nister - Über Grenzen 

Das legendärste Festival aller Zeiten feiert 2019 großes Jubiläum. Harmonie, Frieden und Gemeinschaft. Mitten im Grünen an der Nister in einer herrlichen Landschaft des Westerwaldes lebt für fünf Tage die einzigartige Woodstock-Atmosphäre wieder auf. Das Musikprogramm atmet den Geist des Vorbildes mit The Magic of Santana, Marion La Marché mit Janis Joplin-Tribute-Band, Purple-X mit Jimi Hendrix-Tribute-Band sowie Ray Dorset, Urgestein von Mungo Jerry, mit seiner Blues Band. Auch das Rockmusical Woodstock the Story ruft das Lebensgefühl dieser 3-tägigen Demonstration für Frieden und Freiheit wieder in Erinnerung. Denn Woodstock hätte es ohne Vietnamkrieg und Rassenunruhen nicht gegeben.Diesem Umstand zollt der Eröffnungsabend mit Open-Air-Ki...

>> mehr hier

Ob Jung und Alt, Sport und Kultur, Bildung und Beratung - freiwillige Zusatzausgaben der Verbandsgemeinde Hachenburg ermöglichen vielfältige Angebote

Bereits seit vielen Jahren hat es sich die Verbandsgemeinde Hachenburg selbst zum Ziel gesetzt, nicht nur und ausschließlich die ihr gesetzlich übertragenen Aufgaben ordnungsgemäß zu erfüllen. In enger Abstimmung mit den eigenen Gremien sowie den Ortsgemeinden, der Verwaltung und anderen Ideengebern wird in einem breit angelegten Handlungsfeld durch jährlich fortgesetzte finanzielle Unterstützung vieles ermöglicht und erreicht, was ohne diese Zahlungen nicht oder nicht in diesem Umfang realisierbar wäre. Für jugendliche Mitglieder in Sport- und Musikvereinen oder Chören wurden im vorigen Haushaltsjahr mehr als 15.000 € gezahlt, die die Finanzausstattung dieser Organisationen verbessern. In die...

>> mehr hier

Unter dem Schlagwort „I...

Insektensterben und Verlust der Biodiversität

Unter dem Schlagwort „Insektensterben“ hat der Verlust an Biodiversität in Deutschland in den vergangenen Monaten eine starke mediale Aufmerksamkeit erhalten. Auf Titelblättern von Zeitungen und in Talkshows wird neben dem Klimaschutz über dieses zentrale Naturschutzthema diskutiert. Der verstärkten „Insektenarmut“ entgegenzuwirken sollte daher im Interesse aller sein. Jeder kann auf seine Art und Weise dazu beitragen Verbesserungen des Naturhaushaltes zu erreichen. So sieht man auf Privatgrundstücken vermehrt die Anlage von Stein- und Schottergärten, die mutmaßlich einen geringeren Pflegaufwand nach sich ziehen, jedoch für die Artenvielfalt oftmals kontraproduktiv sind. Hier gilt es zu überlegen, ob man sich einen solchen „Garten“ zulegt oder aber der Natur Vorrang  gibt. Auch Zaunanlagen mit Bodenfreiheit, die für ...

>> mehr hier

Mündersbach, 06.05.2019 ...

Mündersbach erhält moderne Erdgasinfrastruktur und neue Wasserleitungen

Mündersbach, 06.05.2019 – Die Arbeiten an einer modernen Energieinfrastruktur im Hachenburger Verbandsgemeindegebiet laufen auf Hochtouren und liegen zeitlich voll im Plan. Davon konnten sich jetzt Bürgermeister Peter Klöckner und Dr. Bernd Ganser, Geschäftsführer der rhenag-Netztochter Westerwald-Netz sowie der Ortsbürgermeister von Mündersbach Helmut Kempf bei einem Baustellenbesuch in Mündersbach, dem derzeitigen Bauschwerpunktgebiet der Hachenburger Erdgaserschließung, persönlich überzeugen. „Nach Wied im vorletzten sowie Höchstenbach im letzten Jahr geht die Erdgaserschließung nun planmäßig in Mündersbach weiter“, so Bürgermeister Klöckner beim Spatenstich an der Baustelle. „Ich bin optimistisch, dass der umweltschonende Wärme- und Produktionsenergieträger für die Bürgerinnen und Bürger im dritten Quartal 20...

>> mehr hier

Gründerwettbewerb „Pioniergeist 2019“ gestartet

Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB), das SWR Fernsehen und die Volksbanken Raiffeisenbanken suchen ab sofort herausragende rheinland-pfälzische Nachwuchsunternehmerinnen und Nachwuchsunternehmer. Wer in den vergangenen 5 Jahren ein Unternehmen gründete, übernahm oder noch in diesem Jahr gründen wird, kann über eine Wettbewerbsteilnahme zahlreiche Kontakte knüpfen, attraktive Geldpreise gewinnen und seine Geschäftsidee der Öffentlichkeit präsentieren. Es gibt Preisgelder im Gesamtwert von 35.000 Euro zu gewinnen. Der Preis für das beste Gründungskonzept ist mit 15.000 Euro dotiert, der Zweit- und der Drittplatzierte erhalten 10.000 Euro beziehungsweise 5.000 Euro. Darüber hi...

>> mehr hier

Teilnahme an der entgeltlichen Schulbuchausleihe in Grundschulen der Verbandsgemeinde Hachenburg

In der Zeit vom 13. Mai 2019 bis 31. Mai 2019 können sich Eltern für die Teilnahme an der entgeltlichen Schulbuchausleihe im Internetportal anmelden.Wenn Sie Rückfragen zur Schulbuchausleihe haben oder Sie Unterstützung bei der Anmeldung im Portal benötigen, z.B. weil Sie über keinen Internetanschluss verfügen, können Sie sich gerne an unsere Servicestelle wenden.Ansprechpartnerin: Frau Isack, 02662-801152, k.isack@hachenburg-vg.de  Bitte beachten Sie:All dies gilt nur für die Grundschulen in Trägerschaft der Verbandsgemeinde Hachenburg. Bei Fragen zu weiterführenden Schulen wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Schulen bzw. Schulträger....

>> mehr hier

Förderung des Musik- und Theaterwesens im Westerwaldkreis durch Kreismittel im Haushaltsjahr 2019

Der Westerwaldkreis stellt auch im Jahr 2019 Haushaltsmittel zur Förderung des Musik– und Theaterwesens im Kreisgebiet zur Verfügung. Die Dachorganisationen der Westerwälder Musik-und Gesangvereine (Musikverbände und Chorverbände) können Zuschüsse zur Erfüllung von Aufgaben überörtlicher Bedeutung erhalten, z.B. für Aus- und Fortbildungen von Dirigenten. Zur Förderung von Musikvereinen und Chören, die bei besonderen Anlässen von überörtlicher Bedeutung im oder auch außerhalb des Kreises auftreten, kann ebenfalls ein Zuschuss gewährt werden. Hier sind besonders Veranstaltungen zu berücksichtigen, bei denen der Kreis sich repräsentiert. Des Weiteren ist eine Förderung von Laien-Theater...

>> mehr hier

VERANSTALTUNGEN

Aktuelle Veranstaltungen
in der VG Hachenburg

Wandern mit offenen Augen
Dienstag, 21.05.2019, 14.00 Uhr
Info-Tag der Kreismusikschule Westerwald
Samstag, 25.05.2019, 11.00 Uhr
Familien-Wanderung
Samstag, 25.05.2019, 13.00 Uhr - 18.00 Uhr
Geführte Wanderung im Gebiet der Westerwälder Seenplatte
Samstag, 25.05.2019, 14.00 Uhr

Verbandsgemeindeverwaltung
Hachenburg
Gartenstraße 11
57627 Hachenburg

Tel.: 0 26 62 / 801 - 0
Fax: 0 26 62 / 801 - 260
E-Mail: info@hachenburg-vg.de

Öffnungszeiten der
Verbandsgemeindeverwaltung:

Montag:08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 16.00 Uhr
Dienstag:

08.00 – 12.00 Uhr

13.30 – 16.00 Uhr
Mittwoch:08.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag:08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 18.30 Uhr
Freitag:08.00 – 13.00 Uhr

Öffnungszeiten der
Zulassungsbehörde Hachenburg:

Montag:08.00 – 15.30 Uhr
Dienstag:

08.00 – 15.30 Uhr

Mittwoch:08.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag:08.00 – 12.30 Uhr
und13.30 – 17.30 Uhr
Freitag:08.00 – 12.00 Uhr