HÄUFIG GEFRAGT (FAQ)

Wo erhalte ich Gelbe Säcke?
Gelbe Säcke (der Gelbe Sack) erhalten Sie kostenfrei bei der Verbandsgemeindeverwaltung Hachenburg am Haupteingang am Empfang.
Wo kann ich bei der Verbandsgemeindeverwaltung parken?Parkmöglichkeiten stehen unterhalb des Verwaltungsgebäudes zur Verfügung. Zufahrt über die "Gartenstraße". 
Kann ich Sozialstunden bei der Verbandsgemeinde ableisten?Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit, Sozialstunden (gemeinnützige Arbeit) bei der Verbandsgemeinde Hachenburg abzuleisten. Bitte nehmen Sie hierzu Kontakt mit uns auf.
Wo ist das Fundbüro?Fundsachen können beim Fundbüro der Verbandsgemeinde Hachenburg abgegeben oder abgeholt werden. Bitte nehmen Sie hierzu Kontakt mit dem Bürgerbüro auf.
Hat die Verbandsgemeinde Hachenburg einen Mietspiegel?Nein - weder die Verbandsgemeinde Hachenburg, noch der Westerwaldkreis verfügen über einen eigenen Mietspiegel.  Der Mietspiegel des Landkreises Altenkirchen ist jedoch für diese Bereiche anwendbar. Hier können Sie den Mietspiegel downloaden.


FRAGEN AUS DEM BEREICH DER VERBANDSGEMEINDEWERKE HACHENBURG

Wir möchten Ihnen mit unseren Antworten auf eine Auswahl wichtiger Fragen rund um die Aufgaben der VGWE eine erste Einschätzung an die Hand geben. Auf der Homepage der VGWE unter https://vgwe.hachenburg.info/ gibt es hierzu eine Reihe von Formularen und Informationsblättern.

Folgen Sie uns auch virtuell auf https://www.facebook.com/vgwe.hachenburg und https://www.instagram.com/vgwe.hachenburg/

Was kostet das Trinkwasser?

Ein Kubikmeter - das entspricht 1.000 Litern - Trinkwasser und dessen Beseitigung als Abwasser über die Kanalisation kostet zusammen rund 4 Euro. Darüber hinaus fallen Beiträge an, die von der Größe und den sonstigen Rahmenbedingungen der Bebauung abhängen.

Ich ziehe neu in die VG Hachenburg, verlege meinen Wohnsitz innerhalb der VG Hachenburg bzw. ich ziehe aus der VG Hachenburg weg. Muss ich den Trinkwasserbezug an- oder abmelden?

Verlegen Sie Ihren Wohnsitz in die VG Hachenburg oder ziehen Sie innerhalb der VG Hachenburg um, ist die Anmeldung Angelegenheit des Vermieters/Voreigentümers. Sollten Sie ein bebautes Grundstück verkaufen, teilen Sie uns bitte den Wasserzählerstand zum Übergabezeitpunkt mit. Dies geht telefonisch, per E-Mail oder online - Sie haben die Wahl! 

Ich möchte eine Zisterne und eine Regenwassernutzungsanlage einbauen. Was muss ich beachten?

Gerne beraten wir Sie in dieser Frage individuell. Bitte nehmen Sie hierzu mit uns Kontakt auf. Auf unserer Homepage finden Sie zu den wichtigsten Fragen ein Informationsblatt.

Darf ich das Niederschlagswasser auf dem Grundstück versickern lassen oder in den neben meinem Grundstück liegenden Bachlauf einleiten?

Das Niederschlagswasser dürfen Sie auf Ihrem Grundstück versickern lassen, sofern es nicht anschließend auf dem Nachbargrundstück oder der Straße zu Beeinträchtigungen führt. Niederschlagswasser, das nicht versickern oder das nicht gespeichert werden kann, muss in den Kanal eingeleitet werden. Die Einleitung in einen angrenzenden Bachlauf bedarf grundsätzlich der Erlaubnis. Gerne beraten wir Sie hierzu individuell und bitten, mit uns Kontakt aufzunehmen.
Wie schütze ich mich gegen Rückstau von Abwasser aus dem Kanal?
Der Einbau und die regelmäßige Wartung einer passenden Rückstausicherung bietet einen guten Schutz vor Rückstau aus dem Kanal. Hierzu ist nach unserer Satzung jeder Grundstückseigentümer verpflichtet. Auf unserer Homepage finden Sie dazu ein Informationsblatt. Gerne beraten wir Sie darüber hinaus individuell.

Wie erreiche ich den Bereitschaftsdienst des Wasserwerkes?

Während der normalen Bürozeiten nehmen Sie bitte Kontakt unter 02662/801-0 mit uns auf. Außerhalb dieser Zeiten ist in dringenden Fällen der Bereitschaftsdienst unter 0171/3138875 erreichbar.
Was muss ich beachten, wenn ich meinen Pool befüllen oder entleeren möchte? Darf ich dazu den Hydranten vor meinem Grundstück benutzen?
Bitte füllen Sie den Pool über Ihren normalen Hausanschluss. Der Gebrauch eines Hydranten ist nicht zulässig. Grundsätzlich sollten Sie uns die Befüllung eines Pools ab einem Fassungsvermögen von 15 Kubikmetern mindestens einen Tag vorher anzeigen. Dann wissen wir Bescheid und wundern uns nicht über einen ungewöhnlich hohe Wasserabnahme im Versorgungsnetz. Ihre Anmeldung nehmen wir gerne telefonisch oder per E-Mail entgegen. Übrigens: unsere Trinkwasserampel unter https://vgwe.hachenburg.info/trinkwasserampel.html zeigt auf einen Blick an, ob genügend Wasser verfügbar oder Wassersparen angezeigt ist. Möchten Sie Ihren Pool entleeren, ist das chlorhaltige und chemisch belastete Wasser grundsätzlich in die Kanalisation einzuleiten.

Darf ich zuhause mein Auto waschen?

Das Autowaschen zuhause ist nicht per se verboten, sofern keine Öle oder sonstige gefährlichen Stoffe in die Umwelt gelangen können. Bitte beachten Sie aber auch hierbei die Farbe unserer Trinkwasserampel unter https://vgwe.hachenburg.info/trinkwasserampel.html.

Ich habe eine neue Waschmaschine oder eine neue Spülmaschine? Welchen Härtegrad muss ich einstellen?

Unser Trinkwasser fällt in den Härtebereich 1 und ist „weich“. Eine Übersicht über die Zusammensetzung des Trinkwassers gibt es auf unserer Homepage

Wie hoch ist der Nitratgehalt im Trinkwasser?

Unser Trinkwasser weist einen Nitratgehalt zwischen 5 und 21 mg/l auf und bewegt sich deutlich unter dem Grenzwert nach der Trinkwasserverordnung von 50 mg/l. Eine Übersicht über die Parameter des Trinkwassers, aufgeteilt nach Versorgungsbereichen, gibt es auf unserer Homepage

Wo erhalte ich Infos zum Löwenbad (Schwimmbad) Hachenburg?

Das Löwenbad Hachenburg ist unter https://loewenbad.hachenburg.info/ und https://www.facebook.com/Loewenbad  im Netz vertreten. Bei Fragen steht das Team des Löwenbades auch gerne unter 02662/6677 zur Verfügung.