Die Ortsgemeinde Höchstenbach stellt sich vor

Die Gemeinde Höchstenbach liegt in reizvoller Lage am Hang eines Talkessels, der von der Wied durchflossen wird. Die erste urkundliche Erwähnung datiert vom 27.05.1269. Eine umfangreiche Dorfchronik, erstellt im Jahre 1994, kann bei der Gemeindeverwaltung erworben werden.

Mehr zur Ortsgemeinde Höchstenbach finden Sie unter: www.hoechstenbach.de

Das Wappen der Ortsgemeinde Höchstenbach

Das Wappen ist aus dem Jahr 1958. Das Wappen zeigt in gespaltenem Schild vorn in Silber einen grünen, rot bezungten Drachen, durchbohrt von einem roten, spitz zulaufenden Kreuz; hinten in Rot einen herschauenden blau bewehrten goldenen Löwen. Die vordere Hälfte des Wappenbildes zeigt die Symbole des Schutzpatrons von Höchstenbach, des heiligen Georg; die hintere Hälfte das Wappen-Tier des für die Ortsgeschichte entscheidenden Landesherren, des Grafen von Sayn. In ähnlicher Weise war das Gerichtssiegel von Höchstenbach von 1555/64 gestaltet.


Satzungen


Interaktiver Haushalt der Ortsgemeinde Höchstenbach



Öffentliche Einrichtungen

Mehrzweckhalle Höchstenbach

Brückenstraße 10a 

57629 Höchstenbach

Ortsbürgermeisterin Anke Fuchs oder

Julia Stoffels (Hausmeisterin): 02680 / 988 629 oder 0171 / 5158067 


Grillhütte Höchstenbach

Karl Heinz Röhrig: 02680 / 8080


Statistiken

Einwohnerstatistik aus dem landeseinheitlichen System EWOIS 

Daten des Statistischen Landesamtes Rheinland-Pfalz

Ergebnisse des Zensus 2011 finden Sie hier