Luftbild der Ortsgemeinde Dreifelden

Die Ortsgemeinde Dreifelden stellt sich vor

Dreifelden liegt ca. 10 km südlich von Hachenburg am größten See der Westerwälder Seenplatte, dem Dreifelder Weiher.

Im Mittelpunkt des Ortes steht die evangelische Kirche, die älteste Steinkirche des Westerwaldes. Die Anfänge reichen bis in die frühromanische Zeit um das Jahr 1000 zurück. Bis hin zur Reformationszeit war das Gotteshaus eine Wallfahrtskirche. Aus ihrem Namen - Dreifaltigkeitskirche - geht der Ortsname Dreifelden hervor.


Das Wappen der Ortsgemeinde Dreifelden

"In Gold eine eingebogene blaue Spitze, darin: eine silberne Wellenleiste, über ihr eine silberne Kirche (zwischen linkem und rechtem Seitenschiff ein Turm mit Apsis), unter ihr ein silberner Fisch; vorne drei rote Schräglinksbalken, hinten drei rote Schrägrechtsbalken."



Satzungen


Interaktiver Haushalt der Ortsgemeinde Dreifelden



Öffentliche Einrichtungen

Gemeindehaus Dreifelden

Zum Alten Wehr 2 

57629 Dreifelden

Ortsbürgermeister Ralf Scheffler


Grillhütte Dreifelden

Kirchstraße 

57629 Dreifelden

Frank Müller: 02666 / 8168


Statistiken

Einwohnerstatistik aus dem landeseinheitlichen System EWOIS 

Daten des Statistischen Landesamtes Rheinland-Pfalz

Ergebnisse des Zensus 2011 finden Sie hier